Drucken
Pflaumenkuchen mit Vanille und Haselnussstreuseln, Pomponetti

Pflaumenkuchen mit Vanille und Haselnussstreuseln

Keyword backen, pflaumenkuchen

Zutaten

Rührteig

  • 160 g Butter
  • 150 g Vollrohrzucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200 g Dinkelmehl
  • 40 g Stärke
  • 2 Tl Backpulver
  • 4 El Milch

Pudding

  • 1/2 l Milch
  • 1 P Vanille- Puddingpulver
  • 2 Tl Backpulver
  • 500 g Pflaumen entsteint
  • etwas Zimt

Streusel

  • 100 g Dinkelmehl
  • 50 g gem Haselnüsse
  • 100 g flüssige Butter
  • 60 g Vollrohrzucker

Anleitungen

  1. Zuerst nach Packungsbeilage einen Vanillepudding zubereiten. Anschließend den Backofen auf 170 Grad (Ober - und Unterhitze) vorheizen.

  2. Inzwischen Butter, Zucker undVanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach dazurühren.

  3. Mehl mit Backpulver vermischen und langsam mit der Milch  unterheben.

  4. Schließlich die Streusel zubereiten. Dafür das Dinkelmehl und die gemahlenen Haselnüsse  mit dem Zucker und der flüssigen Butter verkneten

  5. Nun eine Springform mit Packpapier auslegen und den Rührteig darin verteilen. Den Vanillepudding verteilen und darauf die entsteinten Pflaumen setzen. Zuletzt mit etwas Zimt bestreuen.

  6. Darauf verkrümelt man die Haselnussstreusel. Nun im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Stufe von unten eta 50-60 Minuten backen.

    Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen