Drucken
Brombeer- Schokotorte, Pomponetti

Brombeer- Schokotorte

Gericht Kuchen
Keyword Brombeeren, Halloween, Schokotorte

Zutaten

Schokobiskuit

  • 5 Eier
  • 5-6 El heißes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 60 g Kakao
  • 1 Tl Backpulver

Füllung und Garnitur

  • 2 Becher Sahne
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 2 P Vanillezucker
  • 1 Tl Zimt
  • 400 g Brombeeren ( evtl gefroren)
  • Schokoladenglasur Zartbitter
  • weiße Kuvertüre

Anleitungen

  1. Zuerst die ganzen Eier mit dem Wasser zu einer dicken Creme schlagen. Dann unter weiterem kräftigen Rühren Vanillezucker und Zucker einrieseln lassen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Creme sieben und vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und  bei 180°C  Grad  ca 40 Minuten backen. Stäbchenprobe!! Abkühlen lassen und zum Füllen halbieren.

  2. Für die Creme Sahne mit Mascarpone mit Zucker und Vanillezucker cremeig schlagen. Den Zimt einrühren und die aufgetauten Brombeeren unterheben.

  3. Um den untersten Boden einen Tortenring geben. Danach die Creme gleichmäßig darauf verteilen. Mit dem obersten Boden belegen und das Ganze für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

  4. Inzwischen die weiße Kuvertüre schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen. An der Spitze ein kleines Loch abschneiden und damit feine Spinnennetze auf ein Backpapier malen. Abkühlen lassen. Die Kuvertüre muss fest sein und sich gut ablösen lassen.

  5. Die Schokoglsur im Wasserbad schmelzen. Den Torrtenring von der Torte lösen und die Glasur über die Torte gießen. Solange sie noch nicht fest ist, die Spinnennetze auf der Torte dekorieren. Ich habe noch ein paar Marshmallows darauf dekoriert