Drucken
Sommersalat zum BBQ, Pomponetti

Sommersalat mit Grillgemüse

Zutaten

Gebackene Tomaten

  • 300 g kleine Roma- oder Cocktailtomaten
  • 1 Ackerknoblauch
  • 2 El Olivenöl
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl getr. Thymian
  • etwas brauner Vanillezucker

Gemüse

  • 2 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 250 g Broccoli
  • Olivenöl zum Beträufeln

Dressing

  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Apfelessig
  • 1 El Ahornsirup
  • 1 El Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Zuerst die Tomaten halbieren, sowie leicht mit einer Gabel andrücken und die Kerne herausdrücken. Danach die Tomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    Dann Olivenöl, gepresster Knoblauch, Salz und Thymian verrühren und die Tomaten damit bestreichen. Zum Schluss noch mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Vanillezucker bestreuen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der zweitoberen Schiene etwa 15-20 Minuten  backen lassen. Sie dürfen nicht zu dunkel werden!


  2. Unterdessen die Paprika waschen und in größere Würfel schneiden. Die Zucchini entkernen und in längere Stücke schneiden. Danach den Broccoli waschen und in mundgerechte Schmücke schneiden... Größere Stücke unbedingt zerteilen!

    Das Gemüse nun ebenso auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. 

    Wer mag... das mache ich nämlich das nächste Mal... kann noch ein Glas abgetropfte schwarze Oliven auf dem Blech verteilen.

    Im Ofen etwa 15- 30 Minuten backen... 175 Grad und selbe Schiene wie die Tomaten. Dabei den Broccoli immer etwas im Blick haben, damit er nicht verbrennt!



  3. In der Zwischenzeit alle Zutaten zum Dressing verrühren

  4. Anschließend die Tomaten noch für einige Minuten zum Grillgemüse zugeben, damit sie wieder warm werden.

  5. Zum Schluss das Gemüse auf einer Platte anrichten und mit dem Dressing übergießen