Drucken
Schützenkrapfen selber machen, Pomponetti

Schützenkrapfen, eine Biberacher Spezialität zum Schützenfest

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig ( 6 Platten) gefroren
  • Himbeermarmelade
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  1. Zuerst lasse ich die gefrorenen Platten leicht antauen und schneide immer zwei zusammen in kleinere Rechtecke. Ich mag sie immer eher mundgerecht klein ( 6 Stücke pro 2 Platten). Man kann sie aber auch größer lassen wie in den Bäckereien ( 3 Stücke)

    Schützenkrapfen selber machen, Pomponetti
  2. Nun in die oberen eine Öffnung in die Mitte schneiden

    Schützenkrapfen selber machen, Pomponetti
  3. Anschließend das untere Stück am Rand mit Wasser bepinseln. 

    Schützenkrapfen selber machen, Pomponetti
  4. Dann in die Mitte einen Teelöffel Himbeermarmelade geben.
    Schützenkrapfen selber machen, Pomponetti
  5. Die obere Lage mit der Öffnung in der Mitte draufsetzen. Zum Schluss gut andrücken, damit die Lagen beim Backen nicht auseinandergehen.

    Schützenkrapfen selber machen, Pomponetti
  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei etwa 200 Grad goldgelb backen. Danach gleich mit Puderzucker bestäuben und am besten noch leicht warm und knusprig genießen <3

Recipe Video