Drucken
Kartoffelsalat mal anders... ein leichter Sommersalat, Sommerrezept, Pomponetti

Kartoffelsalat

Keyword kartoffelsalat, leichte küche, sommersalat

Zutaten

Kartoffelsalat

  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g Möhren
  • 1 Ackerknoblauch gepresst
  • 2 Tl Honig
  • 1 El Olivenöl
  • 2 Handvoll Ruccola
  • 7 Radieschen in Scheiben geschnitten
  • 100 g Erbsen
  • 1 Handvoll Zuckerschoten blanchiert
  • 1/2 Beet Kresse

Dressing

  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Apfelessig
  • 2 El Ahornsirup
  • 2 El Ruccolapesto
  • Salz und Pfeffer

Ruccolapesto

  • 2 Handvoll Ruccola
  • 1 Ackerknoblauch gepresst
  • 100 g Cashewnüsse
  • Abrieb einer Zitrone
  • 2 El Hefeflocken
  • Salz, etwa 1 Tl und Pfeffer
  • 6 El Olivenöl

Anleitungen

  1. Zuerst die Kartoffeln im Salzwasser gar, bzw leicht bissfest  kochen. Zuvor den Backofen auf 200 Grad vorheizen ( Ober-und Unterhitze). 

  2. Weiterhin die Möhren längs vierteln sowie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 1 El Olivenöl mit dem gepressten Knoblauch und dem Honig verrühren und auf die Möhren streichen. Danach im Backofen 30 Minuten garen 

  3. Inzwischen für das Ruccolpesto alle Zutaten im Hochleistungsmixer gut durchpürieren.

  4. Anschließend die Zutaten für das Dressing verrühren

  5. Abschließend die Kartoffeln entweder schälen oder noch mit Schale in grobe Scheiben schneiden. Dann das Dressing unter die Kartoffeln geben. Zuletzt das restliche Gemüse dazugeben und unterheben.