Drucken
Zitronenküchlein mit Beeren, Pomponetti

Zitronenküchlein mit Beeren und Vanille

Gericht Kuchen
Keyword Beeren, Gugls, Minigugls, Süß, Zitronenküchlein

Zutaten

  • 115 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 P Backpulver
  • 1/2 Naturjogjurt oder Joghurt vegan
  • Saft und Schale von 2 Zitronen Bio

Füllung

  • 450 ml Milch
  • 1 P Vanillepuddingpulver
  • 2-4 El Zucker

Garnitur

  • Beeren nach Belieben
  • Puderzucker

Anleitungen

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Minigugl Form gut einfetten und mit Mehl ausstäuben. Zitronenschale reiben und mit dem Zucker vermischen.

  2. Butter mit Zitronenzucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die Eier zufügen und cremig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver, sowie gleichzeitig Joghurt und Zitronensaft unterrühren.

  3. Den Teig vorsichtig mit einem kleinen Löffel in die Miniguglformen einfüllen. Auf der zweiten Stufe ca 15-20 Minuten goldgelb backen ( Stäbchenprobe). Umstürzen und danach auf einem Gitter abkühlen lassen

  4. In der Zwischenzeit den Vanillepudding nach Packungsbeilage kochen. Die Creme anschließend in das Loch füllen und mit Beeren verzieren.

    Mit Puderzucker bestäuben