Türen ♥

25. Juni 2015
Wie ihr alle sicherlich schon das ein oder andere Mal gemerkt habt, liebe ich Türen, vor allem Haustüren…. 
….. sei es in Amsterdam
oder in Frankreich…. oder sonstwo auf der Welt…

Am besten nicht ganz glatt und gerade, sondern am besten noch eine Stiltüre mit ein wenig Spielereien und Schnörkel ;)) ♥
Darum war die Haustüre auch sehr wichtig für mich, als wir das Haus hier gekauft und umgebaut haben. Und damit es eine Einheit gibt, wurde die Küchentüre der Haustüre angepasst….. Ich wollte viel Licht und somit viel Glas um das Licht auch hereinzulassen. Dadurch wird der ohnehin schon sehr schmale Flur optisch vergrößert.
Ein Eingangsbereich oder eine Haustüre sagen doch auch ein wenig über die Menschen, die dahinter wohnen, aus….. die Dekoration davor oder eher schlicht gehalten ( was bei mir eher selten vorkommt) ….
Ich bin halt einfach der verspielte Typ ;))
Sicherlich könnt ihr euch noch an meine selbstgezimmerte Scheunentüre von letzter Woche erinnern? Lange habe ich jetzt nach einem Herz gesucht…. auf dem Tüninger Rosenmarkt habe ich ein Eisenherz gesehen, das mir sehr gut gefallen hat…. Blöderweise habe ich es nicht mitgenommen und hier finde ich nichts derartiges. Also habe ich mich gestern kurzerhand für die Stoffvariante entschieden, bis ich ein Eisenherz gefunden habe…..
Dazu habe ich ganz einfach Herzen mit der Zackenschere ausgeschnitten zusammengenaht ( nicht gewendet!) und mit Schafwolle gefüllt. Um den rustikalen Touch zu erhalten habe ich sie auf einer Sisalschnur aufgehängt….


Passt eigentlich auch ganz gut, ist halt nicht ganz wetterfest… lach. Hier macht es sich Gott sei Dank, das Wetter! Habt alle einen wundervollen sonnigen Tag! Ich hole jetzt das letzte Mal den Sohnemann von der Schule ab… wie sich das anhört…. er ist fertig, hatte gerade die letzte mündliche Prüfung 🙂 und gut bestanden!! ♥  Mein Abiturient :))

Alles Liebe

verlinkt bei 
Pomponetti

I l

All posts

16 Comments

  • ZamJu 25. Juni 2015 at 10:48

    Ja, das ist hübsch! Und was nass wird, trocknet auch wieder. Manchmal sind es halt die Kleinigkeiten, die es ausmachen ……
    LG ZamJu

  • nellemies design 25. Juni 2015 at 12:05

    Sehr schön !
    Ich würde mich freuen, wenn du die Herzen bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

  • UNICO, Kerstin NIkolaus 25. Juni 2015 at 15:49

    Sehr hübsch sehen Deine Herzen aus………..
    Herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohn zum bestandenen Abitur. Das ist ja schon ein ganzer Lebensabschnitt, der damit beendet ist…….

    LG Kerstin

  • Lady Stil 25. Juni 2015 at 16:06

    Hi Christel,
    herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohn…meiner würde jetzt sagen " Der hat es aber guuuuut!" ;-))))
    Türen find ich auch ganz toll…vor allen Dingen die, die nicht ganz so perfekt und schon ein bisschen Patina haben!
    So wie Deine Scheunentür…die ist wunderschön! Hätt ich auch gern…
    Mit den hübschen Herzen hast Du Ihr noch eine persönliche Note verpasst!
    Ab morgen ist hier auch schultechnisch Schicht im Schacht …allerdings nur für sechs Wochen 😉

    Liebe Grüße,
    Moni

  • Petra 25. Juni 2015 at 17:20

    Tolle Bilder, herzlichen Glückwunsch an deinen Sohnemann 😉
    LG Petra

  • Flottelotta Blau 25. Juni 2015 at 18:13

    Was für eine Erleichterung…endlich fertig mit den Prüfungen…ich kann das gut nachempfinden, mein Sohn hat seit letztem Sommer sein Abitur in der Tasche…Herzlichen Glückwunsch an den Sohnemann. LG Lotta.

  • G. Kaiser 25. Juni 2015 at 18:34

    liebe Christel,
    die Lösung mir den Herzen ist doch perfekt!
    Letzter Schultag?? Toll! – Herzlichen Glückwunsch!
    Da gibt es jetzt bestimmt was zum Feiern.
    liebe Grüße
    Gerti

  • siebenVORsieben 25. Juni 2015 at 18:50

    Schöne (alte) Holztüren liebe ich auch und ich bin ganz begeistert von Nics Monatsthema.
    Um so schlimmer, dass ich unsere Haustür so gar nicht mag. Nunja…
    Glückwunsch an deinen Sohn – Abi das ist schon so ein Meilenstein.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Jana Risse 25. Juni 2015 at 19:15

    Liebe Christel,
    du hast meine ganze Bewunderung: Scheunentor selbst gezimmert! Klasse!
    Und so schön dekoriert. Egal ob Rosen oder Herzen, dem Tor scheint alles zu stehen, was du zauberst.
    Da braucht ihr doch gar nicht mehr streichen – oder?
    Liebe Grüße, Jana

  • Astrid Ka 25. Juni 2015 at 20:55

    Ein sehr persönlicher Post zum Thema! Aber um unsere eigene Haustüre haben wir uns auch viele Gedanken gemacht und sie ist ein handgefertigtes Einzelexemplar aus massivem Holz. Auf Fenster mussten wir verzichten, denn unser Haus liegt direkt an einem schmalen Bürgersteig, da ist Privatheit nicht gewährleistet…Und dekoriert wird auch nichts mehr, denn das bekommt an einer Straße schnell Füsse.
    LG
    Astrid

  • Anonym 25. Juni 2015 at 21:11

    Herzlichen Glückwunsch zum Abi!!! Jetzt habt ihr alle 4 durch die Schule gebracht, super – und nie wieder Elternabend!! Juhu! Mir stehen da wohl noch 7 Jahre ins Haus….
    Deine Türen sind schön, ganz besonders auch die Traumscheune! Wir haben für die Wohnungen der Kinder auch neue Eingangstüren bei Biffar bestellt, Einbruchsgefahr….
    Mein Sohn gibt in den nächsten Tagen seine Bachelorarbeit ab, dann ist er mit dem 1. Studium durch und reist erst einmal rund um die Welt, beginnend mit einem Besuch bei der kleinen Schwester in China…
    Da steht Euch bestimmt ein schönes sonniges Wochenende mit Feiern ins Haus. Habt viel Spaß!
    Ich gehe morgen zur Impressionismus/Expressionismusausstellung in der Alten Nationalgalerie,
    LG
    Sabine

  • Herbst Liebe 26. Juni 2015 at 5:08

    Türen haben immer etwas faszinierendes für mich. Deine neue Herzdeko passt doch prima zum Scheunentor.
    Herzlichst Ulla

  • Jana 26. Juni 2015 at 15:08

    Hallo Christel. Genau Türen sind einfach sehr interessant manchmal passen sie auch so den Mensche die darin wohnen. Hübsch sieht deine Deko aus mit den Herzchen. Schönes angenehmes WE und liebe GRÜße Jana.

  • mrs.columbo 27. Juni 2015 at 15:01

    ich finde auch, dass türen schon einiges über den besitzer des hauses aussagen! und auch über den zeitgeist, deshalb hab ich mich in meinem zweiten post über türen mit den moderneren exemplaren auseinander gesetzt. wär ja noch schöner, wenn nur alt beautiful wär …
    schön habt ihr es, was ihr aus den drei dunklen räumen gemacht habt, hat mich sehr beeindruckt! schau mich noch ein bissl bei dir um, gell?
    lieben gruß
    susi

  • alicja 28. Juni 2015 at 11:11

    Cudowne inspiracje! Pozdrawiam. Alicja

  • merlanne 7. Juli 2015 at 16:38

    Eine wunderschöne "Türsammlung". Am besten gefällt mir natürlich das herzige Scheunentor.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  • Leave a Reply

    About me

    About me, Pomponetti

    Follow Me

    Landhaus Living 3/2022 Titelbild von Pomponetti

    Cover Landhaus Living Pomponetti

    Landhaus Living 1/2021 Titelbild von Pomponetti

    Cover Landhaus Living Pomponetti

    Landhaus Living 4/2019 Titelbild von Pomponetti

    Landhaus Living Titelbild

    Landhaus Living 2/2018 Titelbild von Pomponetti

    Landhaus Living Titelbild Pomponetti

    Labels

    ×