Weekend….. Flowers and more (recipes)

11. November 2016 - 8 Comments
Heute ist es richtg kalt und windig…. und es wird auch nicht wirklich hell. Heute ist definitiv Kerzenwetter und für die Seele etwas Wärmendes angesagt. Hast du Lust auf schnelle Pasta und ein kleines Dessert? Na denn….dann bist du hier richtig, denn ich habe zwei leckere Rezepte für dich ♥ 

Friday Flowerday

Aber vorher möchte ich dir noch meine Blümchen fürs Wochenende zeigen…. bemooste Schlehenzweige mit Eukalyptusblättern, bunte Spierenzweige und den nun wirklich allerletzten Rosen aus dem Garten. Mir erging es heute fast ähnlich wie Jutta, ich kam in den Blumenladen, hatte mir etwas ganz Bestimmtes vorgestellt, welches es aber nicht gab. Da war ich erst mal überfordert und wollte schon gehen, doch die Schlehenzweige haben mich dann doch in den Bann gezogen …Ich liebe bemooste Schlehenzweige!! ♥
Leider war  auch das Licht zum Fotografieren nicht wirklich berauschend, die Tageslichtlampe wollte ich nicht aufbauen ;)) und so gibt es ein paar stimmungsvolle Bilder….. 🙂
Friday Flowerday, Pomponetti
Friday Flowerday, Pomponetti
Friday Flowerday, Pomponetti

Kleiner Tip am Rande:

Um die Zweige zu stabilisieren, habe ich kleine Kiesel in die Vase gefüllt… funktioniert immer!!
Schnelle Pasta, Hackbällchen, Pomponetti, Rezept

 Rezepte

Dass ich ein Freund der schnellen Küche bin, weißt du, ich liebe außerdem Pasta 🙂 Wenn sich dann beides vereinbaren lässt, hat man mich schon überzeugt. Dieses Rezept hatte ich vor vielen Jahren einmal gemacht…. es war noch im alten Haus in Birkendorf, einen Blog hatte ich damals noch nicht. Es hat uns allen so lecker geschmeckt, deshalb weiß ich gar nicht, warum es so untergehen konnte. 
Schnelle Pasta, Hackbällchen, Pomponetti, Rezept

Schnelle Pasta, Hackbällchen, Pomponetti

Zum Dessert habe ich leckeres Mousse au Chocolat mit einem Hauch Chili und Kirschkompott für dich in petto….. Das Chili wärmt von innen 🙂 Sei aber trotzdem erst mal sparsam damit…. es kann nämlich schnell zu viel und somit zu scharf werden! Auch hier gilt…. Download als PDF
Mousse au chocolat, ohne Ei, Kirschkompott, Pomponetti, Rezept
Mousse au chocolat, ohne Ei, Kirschkompott, Pomponetti
Mousse au chocolat, ohne Ei, Kirschkompott, Pomponetti

Zum Abschluss habe ich noch etwas nettes für dich… das Weihnachtsvideo habe ich heute entdeckt :)) Hab einen wunderschönen und kuscheligen Abend und einen tollen Start ins Wochenende! ♥♥♥

                    

Drück dich lieb!!

8 Comments

  • siebenVORsieben 11. November 2016 at 21:31

    Schön sehen deine Blumen aus. Und den Tipp mit den Kieselsteinen kann ich echt gut gebrauchen. Bei uns hat es heute durchgeregnet (ganz toll für einen Martinsumzug) und hell wurde es gar nicht.
    Die beiden Rezepte klingen so lecker (ne, die Bilder sehen total lecker aus). Also ich hätte jetzt gerne von beidem etwas… 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende (und jetzt sehe ich mir das Video an)
    Jutta

  • Astrid Ka 11. November 2016 at 22:16

    Wieso habe ich jetzt schon wieder Hunger?-
    Nicht perfektes Fotolicht ist doch manchmal richtig klasse, auch bei dir.
    Bon week-end!
    Astrid

  • Suza 11. November 2016 at 22:34

    wow…das sieht sooo lecker aus!!
    LG und schönes Wochenende
    susa

  • Ein Dekoherzal in den Bergen 11. November 2016 at 22:45

    OHHHHH i hab mi grad in dei DESSERT verliebt,,
    soooo LECKER,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

  • RAUMIDEEN 12. November 2016 at 7:55

    Ich komme heute Mittag vorbei und dann setze ich mich an Deinen gedeckten Tisch, mit Blumen und Kerzenlicht, sehr stimmungsvoll.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Regina von Hauszeit 12. November 2016 at 16:58

    Liebe Christel,
    super Deine Rezepte! Die Mousse mit Chili – die werde ich testen!!!
    Und daaaankeschön für das nette Video :).
    Hab' ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Regina

  • petra {limeslounge} 12. November 2016 at 19:18

    gute Idee mit den Kieseln – ich habe einen ganzen Sack hier rumstehen, mal von irgendeiner Bastelaktion übriggeblieben 🙂
    Tolle Rezepte! Habe leider weder frische Blumen noch etwas neues gekocht, aber dafür einen aufgeräumten Keller *lach*. Liebe Grüße

  • Mein Elfenrosengarten 13. November 2016 at 16:15

    Deine Blumen sind wieder so schön und
    mit den Kieselsteinen – das werd ich mir mal merken 🙂

  • Leave a Reply

    ×