12 von 12 im Dezember

12. Dezember 2016 - 8 Comments

Heute mal ganz früh aus den Federn, da das Tochterkind kurz nach sieben mit ihrem Freund wieder nach Tübingen gefahren ist……morgendliche Pflege im Bad

Darum hatte ich auch ein bisschen Zeit mich mit Kamerafeatures und neuen Einstellungen zu beschäftigen 🙂

Den Hausputz erledigt und gleich meinen Parkettboden mit Holzseife gewischt…..danach habe ich ein Päuschen bei einem leckeren Cappucino gemacht….

 Da bin ich im Moment dran…. Weihnachtsgeschenke für die Neffen ♥
Weihnachtsbaumkauf auf dem Mettenberger Reiterhof…. ist das nicht eine Idylle?!!
Ein Geburtstagsbesuch bei meiner Freundin ♥♥
Braucht nicht jeder von uns einen Stern? ♥
Abendessen mit der Family, jedenfalls dem Teil, der da ist ;))
Hier kommt der Mond jetzt gar nicht so groß raus… in Wirklichkeit war er es nämlich 🙂
Heimkommen ♥♥♥
Meinen 12. Dezember verlinke ich noch bei Caro, bin ja mal gespannt, was du heute gemacht hast 🙂
Hab noch einen feinen Abend!! Alles Liebe!! ♥♥♥

8 Comments

  • Christine Krause 12. Dezember 2016 at 19:03

    Liebe Christel, da hattest du heute doch einen sehr schönen Tag.
    Ich musste heute morgen und dann heute Nachmittag arbeiten. Leider sind momentan sehr viele Kinder krank , Sodas es heute in der Kita ziemlich leer war. Ich hoffe ich bleibe verschont.
    Und dann ist heute noch mein lieber Nachbar gestorben. Sehr traurig ……
    Drück dich lieb zurück.
    Christine aus der Pfalz

  • Birgitt 12. Dezember 2016 at 19:08

    …der Mond kam mir heute auch so riesig vor, liebe Christel,
    das mit dem Supermond war doch aber schon vor paar Wochen?…das schaut nach einen ganz normalen Tag bei dir aus…schön,

    liebe Grüße Birgitt

  • kleine blaue Welt 12. Dezember 2016 at 19:33

    Liebe Christel,
    dort auf dem Reiterhof hätte ich auch zu gerne meinen Weihnachtsbaum gekauft!
    Bei euch schien ja heute sogar die Sonne,hier war nur graue Suppe…
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Kristin

  • Schwarzwaldmaidli 12. Dezember 2016 at 20:35

    Ich habe vorhin auch überrascht in den Himmel geschaut. Der Mond kam mir auch so groß vor.
    Spaghetti gab es bei uns auch zum Abendessen. Lecker war es. 😉
    Liebe Grüße
    Anette

  • siebenVORsieben 12. Dezember 2016 at 21:09

    Den Mond habe ich heute auch schon bewundert.
    Und ich bin sehr glücklich darüber, schon einen Chistbaum erstanden zu haben (haben wir auch schon am 23. getan…). Allerdings kann ich mit deiner Idylle nicht mal ansatzweise mithalten ;-))
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Jutta

  • Nicole/Frau Frieda 13. Dezember 2016 at 11:05

    An einem solch' hübschen Ort würde ich auch gerne meinen Weihnachtsbaum kaufen.. herrlich! Bei Eurem Pastaessen musste ich grad stark schlucken, liebe Christel! Ist denn schon Mittag?! Ganz liebe Grüße, Nicole

  • Karen Heyer 13. Dezember 2016 at 12:59

    Liebe Christel,
    Dein Tag hätte mir auch gefallen 🙂 Die Leute auf dem Reiterhof sollten die Bäumchen nicht in Halsreichweite der Pferde deponieren, zu gerne knabbern sie Zweiglein bis diese nackt sind 😉
    Liebe Grüße von Karen

  • Nicole B. 13. Dezember 2016 at 18:39

    Gestern habe ich gar nicht viel gemacht liebe Christel.
    nur den Urlaub sacken lassen, sortiert, geräumt und ein wenig gelesen.
    Ab heute ging hier der Alltag wieder volle Kanne los.
    Dein Stern finde ich besonders schön, und davon kann man nie zu viele haben.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

  • Leave a Reply

    ×