12tel Blick im Februar

24. Februar 2014 - 4 Comments
Ja ich weiß, der Blickwinkel stimmt nicht so ganz. Blöderweise habe ich mir letztes Mal 
nicht genau den Punkt gemerkt, aber jetzt sollte es klappen.
Ihr seht trotzdem, dass die Fenster noch nicht drin sind und die Douglasie im Hintergrund
ist seit Samstag auch Geschichte, aber davon mehr das nächste Mal…..
Genießt euren Mittag!! Hier scheint die Sonne!!! ♥♥♥

Noch mehr 12tel Einsichten findet ihr bei Tabea

4 Comments

  • wohnsinniges aus den smilabergen 24. Februar 2014 at 17:33

    Ist gar nicht so einfach den genauen Punkt zu treffen, gell Christel?
    Ein Glück das mein Blickwinkel nicht zu weit vom PC weg ist, so kann ich die Bilder immer schnell übertragen und wenn es gar nicht passt muss ich halt gleich noch mal fotografieren. 😉
    Anders ist das in der Natur, da fotografiere ich auch eine Linde im 12-tel-Blick – und das ist verdammt schwer den richtigen Punkt zu finden.
    LG Bine

  • Zwergenwelt 24. Februar 2014 at 20:10

    liebe Christel, ich hätte es jetzt nicht bemerkt;o)
    Ganz lieben Dank für deine so lieben Worte bei mir, hab mich so gefreut, weiß ich doch, dass du gerade wenig Zeit hast!!
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen Restabend♥, deine cornelia

  • Elfenrosengarten 2. März 2014 at 7:17

    Liebe Christel,
    ich habe da auch immer schwierigkeiten 🙂
    Deshalb mache ich immer mehrere Bilder und
    eins passt dann schon ungefähr :-)))))
    Ganz viele Grüße
    sendet dir Urte

  • Botin In der früh 2. März 2014 at 10:11

    Liebe Christel,
    nun muss ich aber noch schauen, damit ich auf dem Laufenden bin ;o)
    Ich finde es auch schwierig, immer genau den rechten Blick wieder zu finden. Aber zum Glück sind wir ja keine Roboter, die man programmiert, sondern Menschen. Da ist es einfach natürlich, immer mal abzuweichen ;o)
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Elke

  • Leave a Reply

    ×