Sundayinspiration or new blanket in progress

26. Februar 2017 - 16 Comments

 XXL Decke- Super Chunky Blanket

 
Ich hatte sie das erste Mal gesehen und war gleich verliebt…. diese tollen grobgestrickten XXL Decken….. ♥ Nur ist bei mir oft eine kleine Ewigkeit zwischen Plan und Ausführung…lach… geht dir das auch so? Dazu kommt, dass die Wolle nicht ganz billig ist! Immerhin braucht man einige Kilos…… Vor zwei Wochen habe ich dann bestellt und XXL Stricknadeln gleich dazu…….
 
Super Chunky Blanket, XXL Decke, Pomponetti
 
Das mit den Stricknadeln hat sich relativ schnell am Anfang erledigt, denn das geht so dermaßen in Hand und Arme und, da ich im Moment sowieso eine Gelenksentzündung im Mittelfinger habe, war das nix….. Deshalb bin ich aufs Handstricken ohne Nadeln umgeswitcht und das ist wesentlich armschonender ;)) Jetzt bin ich so gespannt auf das Ergebnis und kann es kaum erwarten! ♥ 
Hab noch einen wunderschönen Sonntag, drück dich ganz lieb
Ich mache mit bei: Sundayinspiration

16 Comments

  • RAUMIDEEN 26. Februar 2017 at 17:52

    Ist dei Decke schön, jetzt schon!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Cora

  • Birgitt 26. Februar 2017 at 17:54

    …handstricken ohne Nadeln, das geht, liebe Christel?
    wie hältst du dann die Maschen ohne dass Lochmuster entstehen? sieht jedenfalls gut aus,

    liebe Grüße Birgitt

    • Pomponetti 26. Februar 2017 at 19:20

      Das ist ganz schwierig zu erklären liebe Birgitt, funktioniert glaub ich bloß mit dicker Wolle…..;))
      Ganz liebe Grüße
      Christel

  • Christine Krause 26. Februar 2017 at 18:10

    Wunderschön….kann mir gut vorstellen daß, das in Arme und Hände geht.
    Du bist ja schon ganz schön weit gekommen.
    Schaust du nachher auch Tatort….ist ja heute aus der Pfalz ?
    Drück dich ganz lieb.
    Christine aus der Pfalz

  • shabbylinas welt 26. Februar 2017 at 18:13

    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    liebe grüße
    Nicole

  • Silke R. 26. Februar 2017 at 19:03

    Liebe Christel,
    wie schwer es für Arme und Hände ist weiss ich von meinem Schal. Wenn aber eine ganze Decke an den Nadeln hängt ist das ja fast Schwerstarbeit.
    Ohne Nadeln zu stricken das kenne ich gar nicht – vielleicht zeigst du uns das einmal 🙂 Die Decke sieht aber schon großartig aus.
    Viele liebe Grüße
    Silke

  • Judika 26. Februar 2017 at 19:13

    Liebe Christel,
    ohne Nadeln stricken, das muß ich gleich mal googeln, nach einer Schulterverletzung und Arthrose im Daumen kann ich nur noch ganz wenig stricken, vielleicht ist Handstricken für mich eine Alternative.
    herzlich Margot

  • Eclectic Hamilton 26. Februar 2017 at 20:12

    WOW liebe Christel! Die sieht ja schon absolut beeindruckend aus! Ich mag diese XXL-Decken auch sehr sehr gerne. Viel Spaß und Kraft beim Fertigstricken!
    Liebste Grüße von Ines

  • DekoreenBerlin 26. Februar 2017 at 20:21

    Liebe Christel,

    das Fieber für diese Decken aus dieser Wolle ist wohl ausgebrochen.
    Bei Nicole sah das auch schon so toll aus wie bei dir. Allerdings
    würde mich der Preis der Wolle wahrscheinlich abschrecken.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  • Sunnys Haus 26. Februar 2017 at 21:54

    Liebe Christel,

    die Decke ist ja wunderschön ! Ich gestehe, ich mag diese grob gestrickten Sachen auch super gern. Wie das mit dem Stricken ohne Nadeln funktioniert würde mich auch interessieren.

    Liebe Grüße
    Birgit

  • Nicole B. 27. Februar 2017 at 6:05

    Liebe Christel,
    die schaut ja schon super aus. Ich glaube gerne, dass es anstrengend ist.
    Pass ein bisschen auf Dich auf und starte gut in die Woche,
    lieben Gruß
    Nicole

  • Dani 27. Februar 2017 at 7:30

    Oh ja, so eine Decke ist auch mein großer Traum. Wenn man sie kauft, sind sie ja fast unerschwinglich. Toll, dass du sie selber machst. Alles Gute für deinen Finger und gutes Durchhalten!!!
    Liebste Grüße,
    Dani

  • Doris M. 27. Februar 2017 at 8:15

    Joijoijoi liebe Christl, was für eine fesselnde Angelegenheit 😉
    Die Decke sieht natürlich klasse aus, hab mir das mal auf YouTube angeschaut und muss echt sagen, da wärs mit meiner Geduld schnell vorbei – alle Achtung!!!
    Wie lang hast du das am Stück durchgehalten?
    Herzlichst Doris

  • Karina Jobst 27. Februar 2017 at 8:58

    liebe Christel!!!
    ein tolles Projekt, ja die Wolle kostet ein Vermögen aber sieht klasse aus.
    Ich habe auch schon ohne Nadeln gestrickt:) Es funktioniert wunderbar.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

  • Nicole/Frau Frieda 27. Februar 2017 at 13:24

    Was für eine schöne dicke Decke, liebe Christel! Und in Grau.. wie wunderbar! Ich kann mir gar nicht vorstellen wie das Stricken ohne Nadeln geht. Luftmaschen häkeln.. ja. Aber stricken? Liebste Grüße, Nicole

  • siebenVORsieben 27. Februar 2017 at 20:40

    Wunderschön, liebe Christel!!!

  • Leave a Reply

    ×