Geschenke aus der Küche…. Quittengelee

15. November 2016 - 16 Comments

Oh ich liebe Quittengelee ……und ich hatte vergessen wie sehr! ♥ Selbergemacht, schon ewig, ewig nicht mehr und die gekauften haben mir nie so geschmeckt, dass ich es gelassen habe. Eine Zeitlang gab es auch kaum Quitten zu kaufen und vorher, als die Kiddies noch klein waren, war nur rote Marmelade in…. eine andere Farbe wurde hier nicht gegessen…lach. Letztes Jahr sichtete ich das erste Mal wieder Quitten bei meinem türkischen Obst- und Gemüseladen, doch wie das halt immer so ist…. das Jahr ist um und die Quittenzeit auch ;)) Dieses Jahr wurde ich von Hannah, Nikis Freundin gefragt, ob wir den Quitten von ihren Großeltern haben wollten….. und wie gerne ich wollte! ♥
Neulich brachte Niki nun eine riesige Tüte Quitten nach Hause. Davon wurde dann Quittenlikör angesetzt…. der wird noch gepostet, versprochen!….. und  der Rest wurde entsaftet….hast du ja sozusagen live mitbekommen am Samstag 🙂  5-6kg Quitten ergeben etwa zweifache Menge….. Bei mir waren es 1200ml Saft, den ich mit 300ml Apfelsaft aufgegossen habe. Verfeinert habe ich das Gelee mit Zimt und Vanille und es schmeckt sooo lecker!! ♥

Quittengelee, Geschenke aus der Küche, Pomponetti

Quittengelee, Geschenke aus der Küche, Pomponetti

Damit du es mir auch wirklich glaubst, habe ich das Rezept für dich hier zum Download als PDF

Quittengelee, Geschenke aus der Küche, Pomponetti

Quittengelee, Geschenke aus der Küche, Pomponetti
Quittengelee, Geschenke aus der Küche, Pomponetti

Hab noch einen wunderschönen Abend….. Ich kränkele ein wenig und werde mich jetzt aufs Sofa in eine Decke kuscheln mit Erkältungstee und Kügelchen und ein paar schönen Zeitungen…. Alles Liebe!! ♥♥♥

Edit…. PDF- Download müsste jetzt funtionieren ;))

verlinkt bei Creadienstag
 

16 Comments

  • Christine Krause 15. November 2016 at 19:08

    Och liebe Christel, hat es dich nun auch erwischt. Hier ist außer mir auch alles am
    Niesen und Husten. Dir eine gute Besserung.❤️
    Quittengelee liebe ich…….
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

  • la vita 15. November 2016 at 19:22

    Das Rezept kingt verführerisch…dabei muss ich gestehen, dass ich noch nie irgendetwas mit Quitten gegessen habe…ich weiß garnicht wie sie schmecken! Schade, dass die Quittensaison schon zuende ist, sonst hätte ich dein Rezept gerne mal ausprobiert,denn für neue Geschmackserlebnisse bin ich immer zu haben! Warum das mit den Quitten noch nicht geklappt hat, ist mir selbst schleierhaft!
    Liebe Grüße, und gute Besserung für dich,
    Christine

    • Pomponetti 16. November 2016 at 14:04

      Quitten schmecken roh überhaupt nicht gut, aber als Gelee oder soo sehr lecker! Lohnt sich als es mal zu probieren ;))
      Hab einen schönen Tag du Liebe! ♥

  • Gabi 15. November 2016 at 19:39

    …ich könnte mich hineinsetzen, so köstlich ist das und deine Bilder sind einfach nur zu verführerisch!
    Gute Besserung !!!!!!!!
    Servus
    Gabi

  • Kath rin 15. November 2016 at 20:15

    Die Marmelade sieht herrlich aus, aber Quitten mag man oder nicht. Mein Fall sind sie nicht. Gott sei Dank haben wir nicht alle denselben Geschmack.

    Lg kathrin

  • Silvia 15. November 2016 at 21:20

    Liebe Christel,
    ich liebe auch Quittengelee,aber leider gibt es den bei uns nicht mehr seid meine Oma nicht mehr lebt. Und der gekaufte kommt halt nicht an den selbstgemachten ran,drum lasst es euch schmecken.
    Und dir wünsche ich noch gute Besserung.
    Viele Grüße
    Silvia

  • petra {limeslounge} 15. November 2016 at 23:07

    Also, mit Quitten habe ich noch nie was selber gemacht, tatsächlich auch noch nie Gelee gegessen – da die ´nur rote Marmelade-Zeit` hier auch vorbei ist, wäre es mal einen Versuch wert *lach* – obwohl mich der Likör auch sehr anspricht :-)))
    Wenn Du das Rezept übermorgen verlinken würdest, fände ich das natürlich super! Gerne auch vorher, in einem Monat bleiben die Rezepte ja zusammen gesammelt, kommen also jede Woche wieder mit in die Liste…
    liebe Grüße von Petra

  • shabbylinas welt 16. November 2016 at 12:03

    Liebe Christel,

    hihi – also jetzt wollte ich mir das PDF speichern und statt Quittengelee hab ich jetzt "Naked Beerentorte" – auch nicht schlecht. Ich hab es mir jetzt ausgedruckt. Kommt auf die To-Do-Liste.
    Vermutlich für´s nächste Jahr…..

    glg Nicole

    • Pomponetti 16. November 2016 at 14:02

      Oh je…. was ist jetzt da schief gealufen?? Ich hab es auf jeden Fall jetzt geändert und es müsste funktionieren…. Danke liebe Nicole!! ♥

  • Katies home 16. November 2016 at 15:34

    Sieht auch nach Sommer und nach Sonne aus – die fehlt hier übrigens…:-).
    Liebe Grüße, Katja

  • let und lini 16. November 2016 at 19:26

    jummy, sieht echt meeega lecker aus 🙂
    ich liebe Marmelade – egal aus welcher Frucht und in welcher Farbe.
    Bei meinem Liebsten ist das anders – der mag nur Preiselbeere 😉
    <3 Martina

  • Silke R. 16. November 2016 at 20:36

    Liebe Christel,
    das sieht ja mal lecker aus und dann noch so schön fotografiert 🙂
    Ich mag Quittengelee sehr gerne. Mit Apfelsaft habe ich es allerdings noch nie gekocht. Das werde ich einmal ausprobieren.
    Viele liebe Grüße
    Silke

  • Petra Wollenberg 17. November 2016 at 8:25

    Ich liebe Quitten ♥ Dein Gelee schmeckt garantiert oberlecker , liebe Christel. In diesem Jahr habe ich keine verarbeitet , aber ich habe noch Vorrat vom letzten Jahr. Werd´ schnell wieder gesund – Gute Besserung ♥
    Liebste Grüße Petra ♥

  • Annette [blick7] 17. November 2016 at 9:53

    Auf dem kleinen Vorschaubild habe ich im ersten Moment gedacht, Du hättest einen Maßkrug Bier gebastelt 😉 Wir haben jetzt auch einen Quittenbaum im Garten – ich freu mich schon auf das Gelee! Gute Besserung Dir! LG, Annette

  • Pomponetti 17. November 2016 at 10:13

    …. und das mir, die eigentlich kein Bier mag….. lach…..
    Ganz liebe Grüße ❤️

  • Leave a Reply

    ×