Der Verursacher meiner ganz großen Pelargonienliebe

15. März 2017 - 7 Comments
Pelargonienliebe, Pomponetti
Geranien fand ich früher immer furchtbar…. so omamäßig, doch dann habe ich vor vielen Jahren im Internet die Seite von der lieben Sabine entdeckt….. Pelargonienträume….. mit wundervollen, ganz besonderen Pelargonien, solche, die man hier eigentlich gar nicht findet, keine normalen Geranien also….lach. Sabine hatte damals noch gar keinen Onlineshop, man musste über Mail bestellen. Die Sortenvielfalt war auch noch nicht so groß wie heute. Es gab eine kleine Auswahl an Tulpen- und an Rosenpelargonien. Wir hatten telefoniert und ein paar Tage später hielt ich überglücklich meine ersten Tulpenpelargonien in der Hand. Von den 5 Sorten hat eine bis heute überlebt, was aber an der schlechten Überwinterungslage im alten Haus lag.
Letzte Woche habe ich nun wieder bestellt, nachdem ich gesehen hatte, dass Sabine diese tolle *Königin Ingrid* verkauft, die man immer wieder auf den nordischen Blogs bewundern kann und dazu noch viele neue wunderschöne Sorten….. ich konnte mich fast nicht entscheiden…. am liebsten hätte ich alle bestellt ;)) Bestimmt bist du neugierig, welche es nun geworden sind?!

Pelargonienliebe, Pomponetti
Als erstes natürlich die *Drottningen Ingrid*…… eine wunderschöne dänische Sorte
https://images2.dawandastatic.com/c4/ee/d7/75/36/d1/43/ce/96/16/40/4b/12/c9/24/f5/product_l.JPEG
Die schwedische *Drottningholm mit ihren  zauberhaft gerüschten, weiß bis cremefarben Blüten mit rosa Akzenten, die ein wenig an Apfelbaumblüten  erinnert
https://images2.dawandastatic.com/c5/ea/7f/a7/d7/90/40/b8/ae/27/ba/0c/31/ba/96/e7/product_l.JPEG
An der schwedischen *Viktoria* kam ich auch nicht vorbei…. ich liebe diese gefransten Blütenblätter. Sie ist, falls ich mich jetzt nicht täusche eine Nelkenpelargonie
https://images2.dawandastatic.com/30/1e/7c/aa/31/74/4e/7a/be/83/a1/d9/d6/1c/db/84/product_l.JPEG
In die letzte habe ich mich gleich verliebt…. die musste es unbedingt sein…. schau mal diese wundervollen Blüten ♥♥ Die *Unicorn Monday Morning* ist eine echte Rarität!
  https://images2.dawandastatic.com/9c/5e/da/12/0c/ad/49/88/97/8a/e6/61/ce/72/11/1a/product_l.JPEG
Bis es Zeit wird. sie nach draußen zu setzen, lasse ich sie im kleinen Topf noch ein wenig wachsen…..  Am hellen Fensterhaben sie die besten Bedingungen. ♥ Ich freue mich schon, wenn sie blühen! Ich werde berichten!
Hab noch einen wundervollen Abend, hast du auch heute die Sonne genossen? Herrlich, oder?! Sei liebst gegrüßt ♥♥
Pelargonien bei: Dawandashop Pelarginienträume  ( Werbung wegen Verlinkung)
 
 

7 Comments

  • Astrid Ka 15. März 2017 at 19:05

    Ohoh, du Verführerin! Vorletzten Sommer habe ich die Ingrid auf dem Kölner Neumarkt ergattert und leider ist sie mir erfroren. Seitdem habe ich sie nie mehr bekommen…
    GLG
    Astrid

  • Gabi 15. März 2017 at 19:21

    … oh, da hast du was bezauberndes ausgesucht, die Farben, schmacht !!!
    Ich bin immer noch nicht so der riesige Fan, und in den Balkonkasten durfte bisher immer nur eine ;O)
    Wo kriegen denn die deinen ein Plätzchen nach der Fensterbank?
    Einen schönen Abend noch
    Gabi

  • Andrea Pircher 15. März 2017 at 20:05

    wow! sind die schön. mein favorit ist die unicorn…. so eine geranie hab ich noch nie gesehen.
    ich mochte geranien früher auch nicht.
    liebst andrea

  • Kath rin 15. März 2017 at 20:19

    Liebe Christel, Du bist aber eine – preist genau jetzt Pelargonien an 🙂 Ich bin nämlich schon am Überlegen, wie ich heuer die Balkonblumenkisterl gestalten sollte. Pelargonien müssen unbedingt sein, denn die mag ich total gerne.

    lg kathrin

  • Christine Krause 15. März 2017 at 20:41

    Wie wunderschön, da könnte ich mich gar nicht entscheiden.
    Die erste und letzte haben es mir voll angetan.
    Wünsche dir auch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
    Christine aus der Pfalz

  • tatjana 16. März 2017 at 5:41

    Traumhaft schön, mir ging es früher wie dir, aber seit ich bei Sally die Dronning Ingrid gesehen hab, war es um mich geschehen, nun gieße ich tapfer meine Ableger und hoffe, dass diese groß und stark werden für die Außensaison.
    Mir gefallen alle die du zeigst
    alles Liebe vom Reserl

  • Nicole B. 16. März 2017 at 8:07

    Ich genieße die Sonne jetzt gerade schon liebe Christel, sie scheint so herrlich hier oben durchs Fenster.
    Ich finde die Geranien wunderschön, bin gespannt, wie sie sich entwickeln.
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Leave a Reply

    ×