Sundayinspiration

1. Oktober 2017 - 11 Comments
Sundayinspiration, Pomponetti
Schon ist Oktober…. der Herbst ist richtig angekommen und mit ihm  die vielen Spinnennetze im Garten. Wie stehst du zu Spinnen? 😉 Also ich muss sagen, die Netze sind kleine Kunstwerke und wenn, wie hier, morgens die Tautropfen darin wie Juwelen glitzern, finde ich das ganz bezaubernd! <3 Allerdings ihre Bewohner mag ich nicht so…lach… Aber mir graut es nicht vor ihnen und ich hab schon gar keine Angst davor. Das war frĂŒher anders, als ich hysterisch schreiend nach meiner Mum rief, damit sie diese doch bitte weg macht……
Hab noch einen wunderschönen Sonntag!  â™„ DrĂŒck dich lieb!! â™„♄♄
Ich mache mit bei: Sundayinspiration

11 Comments

  • It's me 1. Oktober 2017 at 9:49

    Happy sunday !….beautiful picture love Ria x ❀

  • Anne 1. Oktober 2017 at 10:12

    Liebe Christel,
    was fĂŒr ein wunderschönes Foto. Ich finde Spinnennetze auch zauberhaft, es sind richtige kleine Kunstwerke. Ihre Bewohnern sind allerdings nicht so meins. Zumindest nicht, wenn sie es sich im Haus bequem machen. Aber im Garten dĂŒrfen sie natĂŒrlich krabbeln so viel sie wollen! 🙂
    Hab einen gemĂŒtlichen Sonntag,
    Anne

  • maritabw macht's möglich 1. Oktober 2017 at 11:59

    Liebe Christel,
    ein tolles Foto. Spinnennetze sehen sehr kunstvoll aus. Aber ein Freund von Spinnen bin ich immer noch nicht. Aber als Kind hatte ich panische Angst davor. Schönen Sonntag.

    Liebe GrĂŒĂŸe Marita

  • Dani 1. Oktober 2017 at 13:49

    Ich habe letztens ein tolles Schild gesehen, dass ich mir zulegen werden:
    Das ist kein Spinnennetz, das ist ein ÖkotraumfĂ€nger!
    Ich musste so lachen :o))
    Draußen können sie wirklich ganz zauberhaft aussehen, so wie deins.
    WĂŒnsche dir einen schönen Sonntag,
    liebste GrĂŒĂŸe,
    Dani

  • Astrid Ka 1. Oktober 2017 at 16:09

    Hast du mal eine Spinne ĂŒber den Arm laufen lassen? Meine Schulkinder wollten davon immer mehr, wenn sie sich erst einmal getraut hatten… Ich trag sie allerdings auch immer aus dem Haus ins Freie.
    Eine gute erste Oktoberwoche!
    Astrid

  • Yna 1. Oktober 2017 at 16:41

    Hallo liebe Christel,
    Tau im Spinnennetz sieht immer zauberhaft aus. Die Bewohner? Na ja, brauche ich nicht in der Wohnung. Die mit den dĂŒnnen Beinen sind o.k. die dicken fetten im Keller mag ich nicht so. Angst habe ich keine – die habe ich mir fĂŒr Motten aufgehoben… Da kriege ich SchreikrĂ€mpfe … 🙂
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Restsonntag
    Yna

  • frauke 1. Oktober 2017 at 17:40

    Liebe Christel, also Spinnen sind echt nicht meine besten Freunde, aber hysterisch werde ich nicht, ich gehe ihnen lieber aus dem Weg. Was ich aber gar nicht mag, ist dass sie mir mit ihren die Fester und mein Vordach so einsauen. Kaum habe ich die Netze mit dem Besen oder Handfeger entfernt, da gibt es schon wider neue. sollen die sich doch bitte im Apfelbaum oder sonst wo im Garten tummeln, aber bitte nicht am Haus.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Frauke von LĂŒttes Blog

  • Sina und Herr Bohne 2. Oktober 2017 at 6:30

    … und du einen wunderschönen Start in die neue Woche ♄

  • Nicole/Frau Frieda 2. Oktober 2017 at 9:00

    Was fĂŒr eine wunderschöne Sunday(na, gut. FĂŒr mich Monday)Inspiration, liebe Christel. Ich mag diese zarten Spinnenweben im FrĂŒhherbst so gerne.. hachz! Hab' einen wunderschönen Montag, Nicole

  • Karen Heyer 2. Oktober 2017 at 14:42

    Liebe Christel,
    die kunstvollen Spinnennetze gefallen mir sehr gut, weniger toll finde ich die ĂŒberall herumfliegenden EinzelfĂ€den, im Allgemeinen als Altweibersommer bekannt. Das kitzelt auf jedem Meter, den man sich durch den Garten bewegt.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Karen

  • Christine Krause 3. Oktober 2017 at 13:01

    Ganz tolles Foto liebe Christel.
    LG
    Christine aus der Pfalz

  • Leave a Reply

    ×