Baumwoll- Seidenpflanze zum Friday Flowerday

25. November 2017 - 17 Comments
Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren
Hast du schon von Gomphocarpus gehört? Nein? Dann geht es dir so, wie mir heute ;)) Ich habe mir den Namen extra aufschreiben lassen! :))

Gomphocarpus oder die Baumwoll- Seidenpflanze beim Friday Flowerday

Heute fielen mir im Blumengeschäft sofort diese großen runden Ballone auf,  sie sahen ein bisschen aus wie…. hmmm … Phyasalis in riesig und grün …. Zusammen mit ein paar Olivenzweigen habe ich sie nach Hause getragen. Zum Googeln habe ich mir sogar den Namen aufschreiben lassen…lach….
Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren

Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren
Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren


Gomphocarpus fruticosus ist ein am Grund verholzter Halbstrauch

Die Baumwoll-Seidenpflanze wird im Deutschen auch als Schwanenpflanze oder auch Ballonpflanze genannt. Sie gehört zur Gattung Gomphocarpus aus der Unterfamilie der Seidenpflanzengewächse. 
Alle Pflanzenteile sind giftig und enthalten Herzglycoside, das heißt sie beeinflussen die Dynamik und den Rhythmus des Herzmuskels, wie Fingerhut ( Digitalis), der in der Medizin therapeutisch eingesetzt wird.
Deshalb wird unser Gomphocarpus auch in China für medizinische Zwecke kultiviert. Man verwendet den Sud bei Magenbeschwerden. In der Homöopathie ist er als Heuschnupfenmittel bekannt.
Da die Seide der Samen zu kurz und brüchig ist, kann man sie nicht verspinnen. Doch man verwendet sie zum Stopfen von Kissen…..

Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren

Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren

Gomphocarpus oder Baumwoll Seidenpflanze zum Friday Flowerday, Pomponetti,Blumen arrangieren

Dafür habe ich sie aber nicht gekauft…lach…. Ich habe sie zusammen mit den Olivenzweigen und einem Schlehenast schlicht als Blumendeko für Helga in meine große Milchkannenvase arrangiert….. Ich harre mal der Dinge, die da kommen…. irgendwann soll der Ballon nämlich aufgehen und das Innere freilegen…. ich bin ja mal gespannt!
Hab noch einen wundervollen Samstag! <3 Ich habe heute ein Hochzeits- Probeshooting in München und dann sind der Herzensmann und ich noch ein bisschen mit dem großen Tochterkind in der bayrischen Hauptstadt unterwegs…. Drück dich lieb ♥♥♥
Ich mache mit bei: Friday Flowerday

17 Comments

  • Eva-Maria H. 25. November 2017 at 7:26

    Liebe Christel,
    das Papstei kenne ich schon soo lange und habe auch schon vor Jahren einen Post darüber geschrieben.

    https://rundumludwigsburg.blogspot.de/2015/08/papstei-gomphocarpus-physocarpus.html

    Gerade im Winter kommen sie immer wieder. Ich habe auch versucht die Samen einzupflanzen, ist aber nichts geworden.

    Passt sehr gut zusammen dein Arrangement, jetzt werde ichmir auch mal überlegen nochmals mit Papstei zu arbeiten.

    Danke für die Inspiration.

    Lieben Gruß Eva

  • Gabi 25. November 2017 at 8:11

    … du hast mir jetzt schon fast einen Schrecken eingejagt, Seidenblumen (!) , der Schrecken meiner Kindheit ?
    Dise hier gehen auf alle Fälle durch!
    Hab grad noch überlegt, ob ich in die Hauptstadt soll,…. mhhhhh, war schon bei nein,….. mhhhhh……?
    Viel Spaß,
    SERVUS
    Gabi

  • Lilamalerie 25. November 2017 at 8:12

    Von dieser Pflanze habe ich noch nie etwas gehört, geschweige denn eine gesehen.
    Bin sehr gespannt, wenn du mal ein Foto von dem geöffneten Ballon zeigst.

    Auf jeden Fall wollte ich dir noch sagen, wie schön ich dein Arrangement finde.

    So zart und dezent und mit den tollen Lichtmustern.

    LG, Monika

  • Astrid Ka 25. November 2017 at 8:24

    Toll arrangiert! Gefällt mir wieder sehr! Eva hat schon recht, die Seidenpflanze wird oft als "Papsteier" angeboten ?
    Viel Spaß in M. Bin gespannt, was du an Tipps mitbringst.
    GLG
    Astrid

  • RAUMIDEEN 25. November 2017 at 8:36

    Man lernt ja nie aus, liebe Christel! Die kleinen Kugeln sind sehr hübsch, ich glaube, die hätte ich mir auch mitgenommen. Die Stimmung auf Deinen Fotos ist so schön, die Lichterkette im Glas mit den Zapfen trägt sicher dazu bei ;). Ich zünde im Moment so ungern Kerzen an, die Wände sind, auch nach zwei Jahren, wie frisch gestrichen. Vor dem Anstrich waren sie an vielen Stellen sehr, sehr verrußt, ich denke, die Kerzen waren schuld. Vielleicht sollte ich auf Lichterketten zurückgreifen, mal sehen! Ich wünsche dir viel Spaß in München.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  • Elke Voß 25. November 2017 at 10:14

    Liebe Christel,

    wow, das sieht ja schön aus. Ich habe es gestern Zeitlich nicht geschafft. Abr was ich Dich schon immer fragen wollte. Woher hast Du diese schön graue Blumenvase / Kanne. Ein Traum.

    Liebe Grüße
    elke von elkeworks.de

  • Efeu wald 25. November 2017 at 11:42

    Hallo Christel!
    …und wieder habe ich was gelernt! Die Teile sehen super aus und wieder einmal kann man sehen, dass es nicht viel braucht, um eine schöne Vase zu füllen! Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ulla

  • Sandra | truebluebird.de 25. November 2017 at 12:28

    Hallo liebe Christel.
    Es sieht wunderschön, wunderschön aus und gefällt mir sehr, sehr gut. Ich werde dir dann mal folgen und mich über weitere Artikel freuen. Freue mich, wenn auch du mich mal besuchen kommen würdest.

    Ganz liebe Grüße,
    Sandra.

  • Topfgartenwelt 25. November 2017 at 15:08

    Liebe Christel, diese Pflanze habe ich schon einmal gesehen. Die sieht total speziell aus.

    LG Kathrin

  • Loretta Niessen 25. November 2017 at 15:46

    Liebe Christel,
    diese Pflanze kenne ich nicht. Sie sieht in der Vase aber sehr hübsch aus.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Loretta

  • Holunderbluetchen® 25. November 2017 at 18:13

    Wunderschön kombiniert, liebe Christel !!! Auf Sardinien wächst die Seidenpflanze wild, sehr viel kleiner sind die Früchte, aber auch wunderschön.
    Leider konnte ich das Problem mit Inlinkz noch immer nicht lösen…
    Herzliche Grüße und viel Spaß in München, Helga

  • monique carnat 26. November 2017 at 8:47

    fein kombiniert mit exotischer stimmung !
    schöner sonntag

  • kleine blaue Welt 26. November 2017 at 13:05

    Liebe Christel,
    na,da hast du dir eine wirklich exotische Blume ins Haus geholt!
    Bin nun auch mal gespannt,wie sie mit geöffneter Blüte aussieht!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

  • Nicole/Frau Frieda 26. November 2017 at 16:44

    Weder gehört noch gesehen, liebe Christel. Aber jetzt gerade hier bei Dir bewundert. Was für eine außergewöhnliche Pflanze! Sieht richtig edel aus zu Deinem hübschen Arrangement! Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntagabend. Herzlichst, Nicole

  • Nicole B. 26. November 2017 at 18:14

    Hach, genau diese Bälle habe ich heute in einem holländischen Gartencenter gesehen und gedacht, was ist das denn?
    Jetzt weiß ich es. Zuhause habe ich sowas aber noch nie gesehen.
    In Holland gibt es sowieso viel mehr Blumen als bei uns. Seltsam.
    Jedenfalls schaut Dein Arrangement wunderschön aus.
    Lieben Gruß
    Nicole

  • Herbst Liebe 27. November 2017 at 14:02

    Wieder was gelernt. Und gut aussehen tun sie auch noch.
    Herzlichst Ulla

  • Hilda 27. November 2017 at 16:03

    Hui, das ist heute schon die zweite Pflanze, die ich vorher noch nie gesehen habe: Egal ob Seidenpflanze oder Papstei oder Gomphoirgendwasirgendwas ich kannte sie nicht.
    Sie sieht aber echt interessant aus und ich werde sie mir bestimmt merken.
    Besonders in deinem kleinen Arrangement macht sie eine gute Figur. So und ich geh jetzt mal das lateinische Wort üben … Gomphoc… Gompfo …. naja das braucht noch ein bisschen.

    Schöne neue Woche, liebe Christel
    Liebe Grüße
    Hilda

  • Leave a Reply

    ×