Was tun mit Zucchini?

25. August 2013 - 8 Comments

So spät habe ich noch ein superleckeres Rezept für Euch, inspiriert von der neuen 
Living at Home. Ich ( vielmehr das große Tochterkind, welche mir dieses Rezept
ans Herz gelegt hat ) habe es nur ein wenig abgeändert.
 Zucchini-Flatbread mit Zigenfrischkäse
300g Mehl, 1/2 Hefe, 1Tl Salz, 120ml Lauwarmes Wasser
Daraus einen Hefeteig kneten, ca 40min gehen lassen.
Blättchen von ca 10 Stielen Thymian fein hacken, 50g gehackte Pinienkerne und
1 gepresste Knoblauchzehe mit 400g Ziegenfrischkäse mischen
ca 500g Zucchini putzen und längs in 5mm Scheiben hobeln
Ofen auf 250 °C ( Umluft 230 °C ) vorheizen
Hefeteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backpapier auswellen,
Ziegenfrischkäsemischung darauf streichen, mit Zucchinistreifen
belegen, salzen, pfeffern und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
Nadeln von 2 Stilen Rosmarin und Blättchen von 4 Stilen Thymian grob hacken
und auf dem Flatbread verteilen.
15-18 Min goldbraun backen
 Lasst es Euch schmecken! ♥ Habt noch einen schönen Abend!! ♥♥♥

8 Comments

  • angie 25. August 2013 at 20:56

    danke für das leckere rezept!!! alles liebe, angie

  • Ausglas Perlenmanufaktur 26. August 2013 at 5:55

    Mmmmmmhmmmm….das klingt suuuuperlecker.
    Das Rezept mach ich bestimmt mal nach.
    Es ist mal ne kleine Abwechslung im Reich der Zucchinirezepte!
    Danke fürs aufschreiben gaaanz liebe Grüssle Sandra

  • Ein Dekoherzal in den Bergen 26. August 2013 at 7:34

    hallöle HOB di grod GFUND… sooo liab alls do UND lecka… DEI Video von vorher hob i gepostet auf FB… weil i hob fast in HOSN bisslt… du finds mi dort unter BIRGIT Angermann… schpeichert di glei auf mein BLOG::: BUSSAL birgit

  • Bineles Sach´ 26. August 2013 at 18:45

    Mmmh, schaut wieder mal gut aus. Prima zur Verarbeitung von Zucchini-Schwemme.
    LG
    Bine

  • Wolke-Sieben 27. August 2013 at 5:43

    Schön ist dein Blog – bin zufällig bei einer Blogrunde vorbei gekommen!
    Tolles Rezept für Zucchini – das kommt mir grad recht, weil ich momentan so viele im Garten habe, dass ich damit auch den Nachbarn kein Freude mehr machen kann 😉 Das Mutter-Kind-Video ist zum Kugeln – vor allem kenn ich eine bei der läufts wirklich so ähnlich ab!
    Häuser, so wie du sie suchst, gäbs hier in Niederbayern einige – aber wahrscheinlich zu weit weg?
    Gruß aus dem Bayerischen Wald,
    Doris

  • Jana 27. August 2013 at 15:23

    Das sieht ja richtig köstlich aus,laß es dir schmecken.
    Schönen Tag und liebe GRüße Jana.

  • Elfenrosengarten 27. August 2013 at 15:51

    Hmmm, das ist ja mal eine leckere Idee!
    Habe so viele Zucchinis – das probiere
    ich mal aus 🙂
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

  • KleinesLieschen 30. August 2013 at 15:24

    Hmh das klingt gut! Hatte das Thema Zucchini letzte Woche auch auf meinem Blog… eben mal im Garten geguckt, da liegen schon wieder einige, die gerne noch geerntet werden möchten…LG,Andrea

  • Leave a Reply

    ×