12tel Blick im Januar

20. Januar 2015 - 6 Comments
Ist es mir doch schon eine liebe Gewohnheit geworden, dieses Bild am Ende des  Monats, immer der gleiche Blickwinkel durchs Jahr hindurch. Sehe ich eben auch selber wie er sich ändert, durch die Jahreszeiten oder durch Veränderung im allgemeinen, so wie letztes Jahr unser Hausumbau 🙂 So stellte ich mir im Januar immer wieder die Frage, welches Motiv wähle ich?? Es sollte etwas sein, wo man am Haus oder Garten Veränderungen sieht und was liegt da näher als mein frisch gepflanzter Catalpa- Baum ♥ Das war ein Gemeinschaftsgeschenk meiner lieben Freunde und meinem Schwesterherz letztes Jahr zu meinem Geburtstag und so bekommen auch einige von ihnen, wenn sie meinen Blog etwas mitverfolgen, mit, wie er dieses Jahr wächst… und auf was ich auch sehr gespannt bin, wie er aussieht, wenn er Blätter hat und sich ins Gesamtbild des werdenden Gartens einfügt……

Besonders reizvoll finde ich auch die Schuppen und Obstbäume im Hintergrund. Das einzige was ab Mai richtig störend wirken könnte, ist das häßlich grüne Tomatenhaus der Nachbarn… wir werden sehen ;))  Jetzt sieht man davon ja nur das Gerippe. Kurz habe ich mir noch eine andere Blickrichtung auf den Baum überlegt, aber ich lasse es jetzt einfach mal so.
Der 12tel Blick wandert jetzt zu Tabea, bin mal gespannt, was ihr so alles gewählt habt!!

Ich wünsch euch was!! ♥♥♥

Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, Tabea sammelt dieses Jahr nicht ab 20. jeden Monat, sondern erst am 30.     ….Ich lass es jetzt halt so und verlinke mich einfach dann 10 Tage später :))
Und eure 12 tel Blicke schaue ich mir dann bei der Gelegenheit auch an.

6 Comments

  • Zwergenwelt 20. Januar 2015 at 15:43

    liebe Christel,
    lange habe ich schon nichts mehr hier bei dir geschrieben, nicht böse sein, aber das Jahr begann nicht so ganz nach Wunsch, diverse familiäre Dinge lagen an und die Zeit war und ist knapp, aber ich lasse dir mal ganz viele besonders herzliche Grüße da.
    Ich hoffe, dass das neue Jahr gut bei dir begann und wünsche dir einen guten Verlauf des selben ;O)) Ich hoffe, ich kann wieder öfter auf die Blogs schauen und hoffe, du bist nicht sauer, dass ich so lange nichts habe von mir hören lassen, mit ganz vielen lieben Grüßen, ♥♥♥cornelia

  • Tante Mali 20. Januar 2015 at 15:47

    Liebe Christel,
    was ein wundervoller Garten(Blick) und du hast Schnee! Das ist zauberhaft. Bei mir ist schon fast wieder der ganze weg. Danke für deinen reizenden Besuch. Ich freu mich riesig, dass es dir bei mir gefällt und ich freue mich schon auf die weiteren Bilder, aus deinem traumhaften Garten
    alles Liebe
    Elisabeth

  • wohnsinniges aus den smilabergen 21. Januar 2015 at 5:06

    Hallo liebe Christel, einen wirklich tollen Blickwinkel hast Du ausgesucht. Da freu ich mich drauf!
    VLG Bine

  • mad olescent 30. Januar 2015 at 8:54

    Das wird ein spannender Blick, wie sich Garten und Natur entwickeln. Ich bin gespannt auf die anderen Monate! Wir haben leider kein Garten, aber einen schönen Platz vor dem Haus, den habe ich zum Motiv gekürt. Schöne Grüße aus Dresden!

  • Beate 30. Januar 2015 at 19:28

    Liebe Christel,
    das ist ja eine gute Idee, einen Jahresblick auf den eigenen garten zu werfen. Ich bin schon auf deine weiteren Monatsfotos gespannt und wie lange man das "grüne Tomatenhaus" noch sieht.
    Liebe Dank für deinen Kommentar bei mir, ich freue mich sehr darüber.
    Schöne Wochenendgrüße!
    Beate

  • Eclectic Hamilton 3. Februar 2015 at 8:22

    Der Baum! Ein tolles Motiv! Bin schon sehr gespannt wie er sich entwickelt im Laufe des Jahres!!!

    Greetings & Love
    Ines

  • Leave a Reply

    ×