Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht

26. Oktober 2017 - 16 Comments

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Es sieht vielleicht nicht so aus, aber heute war ich im Garten fleißig am Werkeln…. der Cappuccino danach musste aber sein ♥ Außerdem habe ich dir Bilder vom Garten und einen Herbstkranz mitgebracht, denn ich habe am Eingang frisch dekoriert….

Herbstlich dekoriert

Den Eingangsbereich hatte ich ja schon Anfang Oktober frisch bepflanzt, doch der Tisch am Bänkchen war noch etwas verwaist. Ich habe ein wenig mit Moos dekoriert und kann dann im nächsten Monat so nach und nach auf weihnachtlich umdekorieren 🙂

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Mein Rindengefäß von hier habe ich auch umgestaltet und nach draußen gestellt. Außerdem habe ich einen Kranz aus Eibe und Hagebutten gebunden. Mit einer rot-weiß karierten Schleife wird er nächsten Monat dann auf weihnachtlich getrimmt…lach….
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Auch unsere Fellnasen haben das Wetter und den Sonnenschein noch einmal intensiv genossen…..
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst 

Siehst du, wie meine Hortensie noch toll blüht? Die muss morgen noch unbedingt in den Garten gesetzt werden! Eine Rose habe ich auch noch, die ich vom Container in die Gartenerde setzen muss… ein paar Rosen im Garten ignorieren den Herbst hartnäckig… ;)) wie diese Winchester Cathedral ♥
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Doch sonst ist die Ruhezeit im Garten langsam angekommen… die Hostas ziehen ein, meine Catalpa hat nur noch ein paar vorwitzige Blätter an den Ästen, die sich sicherlich beim nächsten Wind auch fallen lassen…… man merkt die Gartenzeit neigt sich dem Ende zu……
Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti

Der Garten im Herbst oder Herbstkranz selbstgemacht, Pomponetti
Hab noch einen wunderbaren und gemütlichen Abend…..ich hoffe du hast den kleinen Streifzug durch meinen Garten genossen…..hab es fein und sei liebst gegrüßt ♥♥♥
Ich mache mit bei: RUMS
und Gartenglück

16 Comments

  • Astrid Ka 26. Oktober 2017 at 19:06

    So sonnig war es bei euch? Ihr Glückspilze!
    Herzlichst
    Astrid

  • Unser kleiner Mikrokosmos 26. Oktober 2017 at 20:09

    Hallo Christel,
    so schöne Bilder. Hier war es heute grau in grau mit Nieselregen. Einfach nur eklig. Nur die Temperatur war akzeptabel. Dein Kranz und das Windlicht mit der Heide sieht super aus. Dieses Jahr werde ich wahrscheinlich keine Zeit haben, mir auch einen Kranz zu binden. Dann erfreue ich mich eben an so schönen Bildern wie Deinen…
    Liebe Grüße
    Silke

  • Karina Jobst 27. Oktober 2017 at 5:23

    Liebe Christel:)
    ich bin einfach geflasht von den wunderschönen Bilder:)
    HERRLICH!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

  • Elke Voß 27. Oktober 2017 at 5:38

    Liebe Christel,

    Du inspirierst mich für die noch fehlenden i – Tüpfelchen. Wir hatten ja unsere riesenzypressen und Buchsbäume rausgemacht und alles musste bzw. wollte ich auch neu gepflanzt haben. Jetzt nach 1 1/2 Jahren, und zweimal umpflanzen oder dekorieren, weil es nicht so aussah, wie ich es gern gehabt hätte, bin ich nun angekommen und alles darf schön wachsen. Für nächstes Jahr kommen dann die i-Tüpfelchen und da lasse ich mich von Dir gern inspirieren. Den Herbst lasse ich jetzt aus. Wir haben einen Wasserschaden im Haus und der hat vorrang. Also nehme ich den Eingangsbereich für Weihnachten . Ich freue mich jetzt schon darauf. Wie hast Du den Kranz denn gebunden ? Ich möchte keinen fertigen kaufen. Und deine tollen Fotos. Ich komme mal zu Dir um zu lernen.

    Liebe Grüße
    Elke von elke.works

  • Topfgartenwelt 27. Oktober 2017 at 6:34

    Liebe Christel, Deine Herbstdekoration ist ein richtiger Hingucker! Ich bin mittlerweile auch dazu übergegangen, die Herbstdekoration so zu gestalten, dass sie einfach für Weihnachten umgemodelt werden kann. Das geht zwar nur im Garten, aber das ist in Ordnung.

    LG Kathrin

  • Herbst Liebe 27. Oktober 2017 at 8:45

    Hach wie beneide ich dich. Mir läuft einfach die Zeit davon und jetzt ist es am Morgen und Abend schon so dunkel, dass der Garten irgendwie ignoriert wird. Auch Herbstdeko ist hier Fehlanzeige.
    Herzlichst Ulla

  • siebenVORsieben 27. Oktober 2017 at 9:32

    Was für ein schöner Willkommensgruß! Sieht wunderbar einladend aus und das Moos macht sich richtig gut. Und die Sonne!! Wir haben heute das absolut gegenteilige Wetter.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • shabbylinas welt 27. Oktober 2017 at 11:37

    Herrlich, liebe Christel.
    Aber es ist unverkennbar. Der Herbst lässt sich nicht aufhalten. Hoffen wir, er hat noch ein paar soooo schöne Tage im Gepäck bevor es dann lange kalt und dunkel wird.

    liebe Grüße
    Nicole

  • Hilda 27. Oktober 2017 at 11:37

    Wunderschön sieht's bei dir aus, liebe Christel …. und dann noch strahlender Sonnenschein dazu. Da würd ich jetzt auch gerne sein.
    Der Herbstkranz gefällt mir total gut. Eibe und Hagebutten – coole Kombi, hab ich vorher noch nie gesehen!
    Meinen Eingangsbereich muss ich jetzt auch mal wieder neu dekorieren. Und ich hab vor, das ähnlich wie du zu machen: Schon mal eine Grundlage für die Weihnachtsdeko bilden (und Moos ist da eine perfekte Lösung), damit man dann ganz rasch umdekorieren kann!

    Schönes Wochenende, liebe Christel, mit hoffentlich weiterhin so viel Sonnenschein!

    Liebe Grüße
    Hilda

  • Loretta Niessen 27. Oktober 2017 at 15:24

    Liebe Christel,
    die letzten Tage waren auch bei uns schön. Der Oktober hat sich schön verabschiedet.
    Die Deko gefällt mir. Ich würde mich auch immer wieder mit einer Tasse Tee in der Sonne auf die schöne Bank setzen;)
    Liebe Grüße
    Loretta

  • Nicole B. 27. Oktober 2017 at 17:41

    Wunderschöne Bilder liebe Christel, ein herrlicher Rundgang durch Deinen Garten.
    Auch die Deko schaut herrlich aus, noch so schön leuchtend bunt.
    Dir einen schönen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  • Gabi 28. Oktober 2017 at 7:10

    …hach da kann mich sogar der Herbst verzücken,liebe Christel!
    Und die pinken Farbtupfer, richtig klasse dazu.
    Schönes Wochenende,
    servus
    Gabi

  • Anne 28. Oktober 2017 at 11:09

    Ich mag deine Deko zu gerne, liebe Christel. Sie ist immer so farbenfroh und stilvoll, einfach nur schön. Ich freue mich immer sehr, wenn du uns in deinen Garten mit nimmst! 🙂
    Ich hoffe du kannst das Wochenende richtig genießen, sei lieb gegrüßt,
    Anne

  • Edith Wenning 28. Oktober 2017 at 14:44

    Hallo Christel, sehr schön sieht Dein Eingangsbereich aus. Dabei gleich ans Umdekorieren für Weihnachten zu denken, ist sehr praktisch. Eibengrün für einen Kranz habe ich reichlich. Ich müßte nur noch an Hagebutten kommen…
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

  • MarionNette Herm 29. Oktober 2017 at 18:05

    Liebe Christel, es sieht bei Dir so wunderbar aus an der Haustüre, da würde ich öfters vorbeikommen, nur um klingeln zu dürfen! Clever auch die langsame Umdekorier-Technik, so sind sie halt, die Schwäbinnen, smart und clever! Lieben Dank für diesen superschönen Post. LG Marion

  • Leave a Reply

    ×