Kleine Schätze, große Städte….Pure Living Bakery in Wien

5. Oktober 2017 - 10 Comments
Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls
Heute möchte ich dir ein richtig süßes Café zeigen, mitten in Wien, im 7. Bezirk…. das Pure Living Bakery…. und wer jetzt sagt… hmm irgendwie kommt mir das ein wenig bekannt vor? Das kann schon sein, denn es ist eins der süßen Cafés aus den Sugar Girls  (Amazon Werbelink)

Kleines Cafe im amerikanischen Industriestil, Pure Living Bakery in Wien

Ich liebe kleine Cafés , bei mir muss es kein Demel sein… da fühle ich mich auch gar nicht wohl…. und so stand dieses Café relativ weit oben auf meiner Wiener Todo- Liste.  Bei einem zweiten Wienbesuch stehen eben ganz andere Sachen darauf…lach

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls
Im Shabby-/ Industrie- Style eingerichtet, kalifornisch angehaucht♥ in wunderbaren Blau- und Türkistönen trifft es auch ganz meinen Geschmack. Ein Christel- Café meinte auch eine Freundin zuhause, der ich begeistert ein Bild geschickt hatte ;)) Die Kleinigkeiten machen es einfach aus…. aber schau selbst….
Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls
Der Capuccino war sehr lecker….. außerdem gibt es selbstgebackenen Kuchen, Kekse oder Eis… Wirklich ein kleiner Schatz im großen Wien, wo es so viele Cafés gibt!
Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls

Kleine Schätze, große Städte....Pure Living Bakery in Wien, Pomponetti, Sugar Girls
Diese Lampen! Sind die nicht der Kracher?!! ♥Ein paar kleine Läden für meine Serie ( München Teil 1 siehe hier) habe ich noch aus Wien mitgebracht, du darfst also gespannt sein… Hab noch einen schönen Abend und sei lieb gedrückt ♥♥♥
Im übrigen ist dies keine Werbung, wir haben unseren Kaffee und Kuchen selbst bezahlt 🙂 sondern nur eine persönliche Empfehlung aus Begeisterung, mittlerweile muss man da ja richtig aufpassen! ;))

10 Comments

  • Astrid Ka 5. Oktober 2017 at 19:38

    Du weißt ja, ich bin Anhängerin des ganz, ganz klassischen Wiener Kaffeehauses, aber dein Tipp sieht sehr nett und ganz und gar unwienerisch aus. Also, wenn ich mal wieder himkomm….
    LG
    Astrid

  • White Sunday 5. Oktober 2017 at 19:41

    Mein Lieblingscafé in Wien? Das Café Himmelblau, ich bin mir sicher, dass würde dir auch gefallen, man kann dort himmlisch Frühstücken , LG Kerstin

  • tatjana 6. Oktober 2017 at 4:45

    Liebe Christel,
    leider hab ich davon letztes Jahr als ich in Wien war, nix davon gewusst, ich wäre sicher hin, und das Buch hab ich auch erst seit kurzem, aber fürs nächste Mal weiß ich jetzt schon was tolles und die Lampen sind wirklich der Kracher, sehr sehr schön, alles superschön, danke fürs Zeigen, alles Liebe vom Reserl

  • siebenVORsieben 6. Oktober 2017 at 8:20

    Das kam mir auch sofort in den Sinn – ein Christel-Café 😉
    Und was für ein Schönes.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • shabbylinas welt 6. Oktober 2017 at 12:10

    Ein Christel-Cafe, jaaa. Glaub ich dir aufs Wort, dass es dir dort gefallen hat.
    Ein toller Laden!!

    Sollte ich mal nach Wien kommen, weiß ich wo ich mal hin muss.

    liebe Grüße
    Nicole

  • Nicole B. 6. Oktober 2017 at 12:37

    Wenn ich nochmals nach Wien komme, werde ich dort hingehen.
    Alleine die Lampen sind bildschön.
    Aber Herr Niwibo hat so seine Lieblingscafés in Wien, aus der Zeit, in der er dort gearbeitet hat.
    Puh, das ist 25 Jahre her, da kann mal was neues kommen.
    Danke für den Tipp und lieben Gruß
    Nicole

  • Lilamalerie 6. Oktober 2017 at 14:45

    Im Dezember sind wir auch mal wieder in Wien, da nehme ich deinen Tipp doch liebend gern auf und merk ihn mir mal.
    Das typische Wiener Cafehaus fand ich aber auch sehr charmant, es war nicht Sacher und nicht Demel.

    Deine Bilder sind superschön und auch ich dachte, ganz dein Stil! 😉

    Liebe Grüße, Monika

  • kleine blaue Welt 6. Oktober 2017 at 15:27

    Liebe Christel,
    dort hätte ich mich auch gleich wohlgefühlt:):):)
    Die Lampen sind der Knaller und mir sind solche Cafès auch lieber als so schicke Schuppen.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

  • Karina Jobst 7. Oktober 2017 at 7:26

    Ein toller Laden liebe Christel:)
    ganz nach meinem Geschmack, sehr schöne Bilder
    Ganz liebe Grüße
    Karina

  • Leave a Reply

    ×