12 von 12 im Mai

12. Mai 2014 - 4 Comments
Hattet ihr einen schönen Muttertag?  Ich hoffe es doch sehr! Gestern waren
alle meine Süßen da, ich habe einen wundervollen Blumenstrauß bekommen
und das *kleine* Tochterkind hat bei meiner Mami eine Überraschungstorte
gebacken….. außerdem wurde ich mit einem Frühstück verwöhnt 🙂
Am schönsten war aber, dass mal wieder alle vier hier waren und ICH Zeit hatte ♥
Heute begann der Tag recht früh, da ich den großen Sohnemann um 6 Uhr
auf den Bahnhof fahren musste
Eine dreiviertel Stunde später Sohnemann Nummer 2 in die Schule
Post erledigt….
….. und Bürokram
Zwischendurch kurz gefrühstückt
Mein Muttertagsstrauß…. ich liebe Pfingstrosen!! ♥♥♥
Geburtstagsgeschenk für den Lieblingsmann gekauft
Heute den Kellerdeckel mit Parkett verkleidet,
es gibt immer noch so einiges zu tun…. ;))
Lecker Muttertagstorte gegessen
…. und Abendessen :))
Den Spreewaldkrimi geschaut….
…. und nebenher etwas genascht ♥
Das war mein Tag, bei Caro von *Draußen nur Kännchen*
findet ihr noch mehr ausgefüllte Tage
Schlaft schön!!! ♥♥♥

4 Comments

  • Ein Dekoherzal in den Bergen 12. Mai 2014 at 20:49

    HAAALÖLLLEEE
    denhob i ah gschaut,,,,ggggg
    der KUACHA schaut guat aus
    UND WIR HAMS ah fein ghabt,,,
    hob no an feina ABEND;;
    bussale BIS BALD DE BIRGIT

  • Fräulein Lampe 12. Mai 2014 at 20:54

    Huhu Christel,
    na, ein blumig leckerer arbeitsreicher und erfolgreicher Tag, würd ich so sagen.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Meli

  • Botin In der Früh 13. Mai 2014 at 5:35

    Liebe Christel,
    das sind schöne 12 von 12. Die Muttertagtorte war bestimmt göttlich!! Und da vom Tochterkind mit Liebe selber gebacken sowieso die beste :o) Der Pfingstrosenstrauß hätte mir auch gefallen. Rosane habe ich im Garten, aber die brauchen noch etwas Zeit. Und wenn sie da sind, hört der Regen hoffentlich endlich mal auf!!! Liebe Grüße, Elke

  • Zwergenwelt 13. Mai 2014 at 11:52

    liebe Christel, ein ausgefüllter Tag bei dir!
    die Torte sieht ja super aus, mhmmm.. wir waren leider ohne Kinder, der Eine ist verreist und die Andere musste arbeiten, so waren wir am Muttertag ganz alleine.
    ganz viele liebe Grüße für dich und alles Liebe, deine cornelia

  • Leave a Reply

    ×