Rums mit Kerzenständer

7. Januar 2016 - 12 Comments
Von meinem gebauten Tisch von hier (klick) hatte ich noch Reste von dem dicken Kantholz für die Tischbeine übrig.  Beim Schreiner damals musste ich ja ein ganzes 5 Meterstück abnehmen….
Schon mein alternativer Adventskranz war daraus gefertigt worden. Ich habe es echt bedauert, als ich ihn am Montag auf dem Dachboden eingelagert habe und so ist die Idee für diese Kerzenständer XXL entstanden. Ihr müsst darauf achten, dass es wirklich dickes Kantholz ist ( meines ist 10x10cm), denn sonst sind die Ständer zu wackelig. Dünneres Kantholz würde ich dann aneinanderkleben…. vielleicht sogar drei aneinander…. eins vornehin…. versetzt. Das Holz habe ich wie gewohnt geraucht und gebürstet, nur habe ich es dunkel gelassen…..  Dann oben  mittig ein Loch für die Kerzenteller gebohrt…..
kerzenständer XXl aus Holz, selbstgemacht
kerzenständer XXl aus Holz, selbstgemacht
kerzenständer XXl aus Holz, selbstgemacht
Und da ich noch ein Gastgeschenk für gestern abend brauchte, habe ich noch gleich ein Herzstecker für die Gastgeberin gemacht. Ohne Punkte wie hier, sondern nur auf alt gemacht gefällt es mir nämlich auch supergut…. Eine fette Schleife aus rosa Leinen als Zierde ♥
Herzstecker aus Holz, selbstgemacht
Herzstecker aus Holz, selbstgemacht
So, das war es von der Holzarbeitenfront…lach…. Hier scheint die Sonne, der Alltag hat uns wieder, die Feiertage sind nun endgültig vorbei…. wir hatten gestern ja noch einen ;))… 
Habt noch einen wundervollen Tag!! ♥♥♥
verlinkt bei Rums

12 Comments

  • la vita 7. Januar 2016 at 10:59

    Du bist und bleibst einfach die DIY-Königin…..ganz ohne Zweifel!
    Wieder mal eine tolle Idee, perfekt umgesetzt!
    Respektvolle Grüße,….Chapeau,
    Christine

  • Eclectic Hamilton 7. Januar 2016 at 12:05

    Liebste Christel, die sind ja wirklich famos geworden!
    Danke für das tolle DIY!!!

    Greetings & Love
    Ines

  • ninamanie 7. Januar 2016 at 14:11

    Liebe Christel,
    die Kerzenständer sind toll! Solche hätte ich auch gerne!
    Liebste Grüße von Martina

  • Herbst Liebe 7. Januar 2016 at 14:36

    Einfach, aber sehr wirkungsvoll. Gefällt mir.
    Herzlichst Ulla

  • Jen 7. Januar 2016 at 14:50

    Liebe Christel,
    oh wie schön deine Kerzenständer….
    die dürften hier auch einziehen…
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Tanja Matthes 7. Januar 2016 at 15:55

    oha, bei uns im Keller liegt auch noch so ein dicker Balken rum, hinter meinem Wäscheberg glaube ich 😉
    Sehr schöne Idee, werde ich mir abspeichern !
    GLG Tanja aus dem Hutzelhaus

  • Christina A. 7. Januar 2016 at 18:07

    Das ist ja lustig, denn ich habe heute auch einen Post mit u.A. selbstgebastelten Kerzenständer eingestellt. Deine gefallen mit auch total gut.
    GlG Christina

  • Nicole B. 7. Januar 2016 at 18:43

    Sind die schön geworden, eine tolle Idee.
    Ich habe ja auch noch Kantholz von meinem Kerzenblock…vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren.
    Danke Dir für die schöne Idee, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • G. Kaiser 7. Januar 2016 at 20:11

    liebe Christel,
    eine schöne Idee, die sind wunderschön geworden!
    ich glaube bei uns liegt auch noch Kantholz rum, danke fürs Zeigen!
    liebe Grüße
    Gerti

  • Petra Wollenberg 8. Januar 2016 at 14:23

    Superschön, liebe Christel – schlicht und edel ♥
    Viele Lieblingslandgrüeß von Petra

  • RAUMIDEEN 8. Januar 2016 at 15:25

    Was "Frau" nicht alles werkeln kann. Die Kerzenständer sind puristisch schön. Ich muss wohl nicht sagen, wie gut sie mir gefallen ;).
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  • Paulas Haus 10. Januar 2016 at 9:06

    Ui die sind ja mega schön! Die würden mir auch gefallen! Wirklich toll!!!
    Liebe Grüsse Paula

  • Leave a Reply

    ×