Upcycling oder Kräutergarten aus Palette

24. März 2016 - 29 Comments
Jetzt beginnt wieder die Zeit mit frischem Gemüse…hach Radieschen!… und auch frischen Kräutern ♥ Sogar nachts kann man die Kräuter jetzt draußen lassen. Darum habe ich auf der Terrasse heute einen Kräutergarten angepflanzt… ein paar fehlen noch :))…. und zwar aus einer alten Palette. Das sieht zudem noch sehr dekorativ aus und passt super zu meiner *alten* Scheunentüre ( von hier ), die auf der anderen Seite des Fensters steht.

Ein Kräutergarten aus einer Palette selbstgemacht

Dazu braucht ihr natürlich eine alte Palette, ein Schalbrett,ca 10cm breit, für den Boden, Schrauben und Lack
Das Schalbrett habe ich dreimal auf die Breite der Palette zugesägt, diese Bretter werden dann unterhalb der Füße verschraubt, das gibt den Boden….. und sieht dann fertig so aus
Anschließend habe ich die Palette weiß lackiert, nicht vorher abgeschliffen und gar nichts, ich mag diesen rustikalen Charakter…. und um dies noch zu verstärken, habe ich das ganze noch mit grauem Painting the Past Wachs abgerieben.
Danach die Kräutertöpfchen einsetzen und fertig….. easy peasy oder?!
Ich verlinke mal noch schnell bei Rums und Dekodonnerstag….. ich wünsch euch was!! ♥♥♥
Alles Liebe

29 Comments

  • Nicole B. 24. März 2016 at 18:55

    Liebe Christel,
    ja, endlich können wir die Blumen wieder draußen lassen, das lästige Hin und Herschleppen ist wohl vorbei.
    Die Idee mit der Palette ist toll. Ich stelle mir es schön vor, wenn sie ganz voll ist.
    Dir wünsche ich einen schönen Start ins Osterwochenende, liebe Grüße
    Nicole

  • Christine Krause 24. März 2016 at 19:08

    Wieder so eine tolle Idee. Ich komm schon gar nicht mehr nach.
    Habe heute die Brottüten gemacht die du die Woche gezeigt hast.
    Danke dafür
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    • Pomponetti 28. März 2016 at 10:54

      Sind doch gut gegangen, oder? Bei mir hat der Drucker nicht eine gefressen ;))
      Danke für deinen lieben Kommentar ♥

  • Eva Laub 24. März 2016 at 19:23

    Suuuuuuper, das gefällt mir. Meine Seniorin hat soviele von den Teilen im Garten.
    Das probiere ich mal.

    Lieben Gruß Eva

  • Jennifer Müller 24. März 2016 at 19:57

    Liebe Christel,
    das sit eine super Idee…..
    ich wünsche dir eine ordentliche Ernte…..
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • DekoreenBerlin 24. März 2016 at 20:10

    Liebe Christel,

    dein Kräuterregal ist superschön. Ich koche auch so gern mit frischen Kräutern.
    Dabei fällt mir ein, dass ich unbedingt mein Kräuter beet auf Vordermann bringen muss. Vielleicht wird das Wetter morgen schön!
    Ich wünsche dir frohe Ostern!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  • Vertraeumtes Stadthaus 24. März 2016 at 20:28

    Liebe Christel,
    ganz lieben Dank für Deinen Kommi.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch wunderschöne Ostern.
    Die Idee mit dem Kräutergarten finde ich großartig ♥
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

  • Kath rin 24. März 2016 at 20:47

    Sieht super aus! Aus Paletten kann man wirklich viel basteln.

    LG kathrin

  • Schöne Dinge von Sonnenblume 24. März 2016 at 22:43

    Sieht sehr schön aus…
    aber draußen stehen lassen ist bei uns noch nicht… wir haben noch sehr kalte Nächte mit Frost.
    Ich steh aber mit meinem Frühbeet auch schon in den Startlöchern…. morgen wollen wir es raus holen.
    Grüße Sonnenblume

  • Nicole/Frau Frieda 25. März 2016 at 6:43

    Was für eine klasse Idee, liebe Christel!! Und mit den frischen Kräutern und dem Sonnenschein.. hach!! Ich freue mich auch schon auf die Gartenzeit, obwohl die Sonne auf sich warten lässt. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen friedvollen und besinnlichen Karfreitag. Herzlichst, Nicole

  • Mein Elfenrosengarten 25. März 2016 at 7:13

    Das ist ja wieder eine geniale Idee, liebe Christel!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein
    herrliches und friedliches Osterfest!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte 🙂

  • Bumblebee Hill 25. März 2016 at 9:48

    Hallo Christel,
    in meinem Garten hat leider nur der Salbei, die Zitronenmelisse und die Minze überlebt.
    Darum hab ich mich gestern auch wieder mit neuen Kräutern eingedeckt.
    Deine Kräuterpalette gefällt mir richtig gut. Da haben es die Schnecken auch viel schwerer, ranzukommen.

    Ich wünsche dir schöne Ostertage,
    Sabine

    • Pomponetti 28. März 2016 at 10:58

      Gegen Schnecken gehe ich jetzt sowieso gleich am Anfang vor… so weit wie letztes Jahr lasse ich es dieses mal gar nicht kommen ;))
      Hab noch einen schönen Ostermontag ♥

  • Lina von Silbermandel´s Welt 25. März 2016 at 11:18

    Wow, das DIY Kräuterregal aus der Palette schaut echt klasse aus.
    Bin ganz begeistert. Wenn ich nicht so eine Handwerksdotschn wär,
    dann würd ich das auch gerne selber machen. Also weißeln immer gerne,
    aber wenn ich dann schon lese, zurecht sägen, huuu nee, nicht mein Ding 😉
    Liebste Christel, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes
    Osterfest. Alles Liebe und fühl Dich gedrückt ♥
    Lina

  • Herbst Liebe 25. März 2016 at 11:32

    Eine tolle Idee. Dafür würde ich glatt unser Kräuterhochbeet opfern.
    Herzlichst Ulla

  • fim works Frauke - it's me! 25. März 2016 at 12:20

    Bei meinem Nachbarn liegen noch Paletten zum Verfeuern im Garten – ich glaube, ich muss im dringend eine abschwatzen. Weiße Farbe hab ich noch im Keller, Bretter auch. das sollte also klappen!
    Eine tolle Idee, Christel! Und dann auch noch im Sonnenschein fotografiert, perfekt.

    Liebe Grüße … Frauke

  • Flopperwoy 25. März 2016 at 13:06

    Sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Bettina

  • RAUMIDEEN 25. März 2016 at 13:07

    Meine Kräuter haben draußen den Geist aufgegeben, ist es die Kälte oder das fehlende Wasser, ups.
    Dein Kräutergarten ist klasse geworden, es lebe die Europalette!
    Liebe Grüße und einen schönen Freitag.
    Cora

  • G. Kaiser 25. März 2016 at 13:32

    liebe Christel,
    eine super tolle Idee und schaut einfach toll aus!
    liebe Grüße
    Gerti

  • Christina A. 25. März 2016 at 13:38

    Ich liebe ja alles, was man mit solchen Paletten zaubern kann und habe selber noch eine abgekungelte im Holzhäuschen bei uns im Garten Eden deponiert, wo ich (GG)eigentlich irgendwann mal ein Entenhäuschen für den Teich basteln wollte. Deine Hasentüten finde ich total schön ich glaub ich traue mich nur nicht, so eine Tüte durch den Drücker zu jagen, nachher bleibt sie hängen und GG dreht dann ab. Werde sie ihm aber gleich mal unter die Nase halten, denn ich hab mich total verguckt darin.
    GlG und euch schöne Ostertage, Christina

    • Pomponetti 28. März 2016 at 11:03

      Du musst mal auf Pinterest Pallete eingeben… da gibt es so tolle Sachen… Verliebt habe ich mich in eine Schaukelbank… Mal sehen ob ich das verwirklicht kriege… der Baum, der dafür geeignet wäre, steht vor dem Haus.. keine so tolle Sitzgelegenheit… lach
      Liebe Grüße ♥

  • Blumenfrau 25. März 2016 at 13:52

    Das kommt mir ja wie gerufen! Ich brauche etwa in der Höhe einen Sichtschutz, damit die Hunde nicht bellen und wenn man da dann noch was reinstellen kann – perfekt. Ich habe das bei meinem Mann gleich mal auf die You Do Liste geschrieben. Wenn er mir dann einen Hammer und einen Nagel gibt, dann hau ich den auch rein – ja da bin ich ganz Handwerkerin! Vielen Dank das muss ich abspeichern. Liebe Grüsse auch für ein schönes Osterfest. Marion

  • Lias Home 25. März 2016 at 14:31

    Liebe Christel,
    eine tolle Idee!
    Meine Erfolge mit Kräutern sind eher unterschiedlich mein Schnittlauch war letztens leider voller kleiner Fliegen!
    Lieben Gruß
    Lia

  • tatjana 25. März 2016 at 14:53

    Liebe Christel,
    eine tolle Idee, sehr schön schaut das aus. Ist schon erstaunlich was man alles aus den Paletten zaubern kann.
    Ich hätte nie gedacht, dass ich mal auf Paletten sitzen würde, niemals mehr würde ich mich von meinem Palettensofa trennen wollen.
    Schönen Restkarfreitag wünscht dir das Reserl

  • Ursula Rosemarie Bümlein 25. März 2016 at 17:04

    Hallo Christel,
    was für eine tolle Idee, gefällt mir total. Erst vor einiger Zeit habe ich eine Palette entsorgt, weil ich nicht wusste was ich damit anstellen sollte. Das wäre es gewesen.
    Schade.
    Schöne Ostertage Gruß Ursula

    • Pomponetti 28. März 2016 at 11:04

      Paletten bekommst du im Laufe deines lebens genug…lach… Das nächste mal dann! ♥

  • Petra 25. März 2016 at 18:48

    Ein tolles Kräuterregal, würde sich auch prima auf meiner Terrasse machen 😉
    LG und schöne Ostern
    Petra

  • white and vintage 25. März 2016 at 21:12

    Liebe Christel,
    die Kräuterpalette schaut toll aus. Unsere Nachbarin hat auch so eine. Habe sie jedesmal bewundert, wenn ich sie gesehen habe.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest.
    Alles Liebe,
    Christine

  • Leave a Reply

    ×