Osterdeko einfach selbermachen oder Hasenkissen- DIY

22. Februar 2018 - 11 Comments

Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti

Die Osterdeko einfach selbermachen <3….. heute zeige ich dir ein Hasenkissen -DIY…..

Osterdeko einfach selbermachen

Nichts geht ja einfacher als das… Eier bemalen, Hasen in jeglicher Form gestalten….. die Liste ist ja immer lang. Lange habe ich mir auch überlegt, ob ich ein Kissen mit Hase nähen soll, vielmehr ob es sich überhaupt lohnt ;)) Ostern ist ja immer sehr schnell auch wieder vorbei….. Doch irgendwie hat sich die Idee festgesetzt und so habe ich mich einfach  mal ans Werk gemacht

Was du brauchst:

  • Wollstoff
  • Hasenschablone
  • Dochtwolle in gewünschter Farbe
  • Filznadel

Den Stoff in gewünschter Kissengröße zuschneiden. Hasenmotive findet man zuhauf auf Pinterest , diese druckt man aus und überträgt den Hasen auf die Kissenvorderseite und zwar auf der linken, das heißt inneren  Seite!

Osterdeko einfach selbermachen oder Kissen mit Hase DIY, Pomponetti

Dann nimmt man die Dochtwolle und filzt sie mit der Filznadel gut an der gezeichneten Motivlinie entlang fest. je besser und genauer man da arbeitet, desto besser sieht man es auf der anderen Seite, der eigentlichen Vorderseite des Kissens. Toll finde ich, dass der Hase dann sehr pelzig aussieht <3

Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti

Zum Schluss habe ich einen kleineren Pompon aus dem erst der Dochtwolle gemacht und ihn als Puschelschwänzchen auf der richtigen! Seite befestigt.

Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti

Das Kissen fertig nähen, also Nähte alle schließen und unten einen Reißverschluss einnähen. Fertig ist das Osterhasenkissen <3 Es hat auch schon einen Platz auf dem Sofa gefunden, wie du siehst 🙂

 

Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti Osterdeko einfach selbermachen, Kissen mit Hase DIY, Pomponetti

 

Hab noch einen wunderbaren, kuscheligen Abend und sei allerliebst gegrüßt ♥♥♥

 

Ich mache mit bei: RUMS

 

Weitere Ideen zu Osterdeko einfach selbermachen:

11 Comments

  • get lucky 22. Februar 2018 at 20:32

    Liebe Christel,
    hach, ja so ist das, erst das Rosa und dann Häschen, ich liebe das alles so. Dein Kissen ist super geworden und beim erste Gucken dachte ich, es wäre gestickt, so hatte ich mal ein Eichhörnchen-Kissen gemacht. So fein gefilzt wirkt das natürlich viel edler und der Puschel ist logischerweise das Tüpfelchen auf dem “i” – kann man ja beim Eichhörnchen nun nicht machen ;O)
    Mach es dir gemütlich heute bei der Eiseskälte!
    Liebste
    Grüße
    Gabi
    P.S: Ja, ich möchte die Spültücher hernehmen, ich schreib die Erfahrung dann unter den Post!

  • Astridka 22. Februar 2018 at 21:05

    Gerade habe ich deinen Kommentar bei mir gelesen. Ich hatte gehofft, dass der Schaden geringer ist. Übel ist ja dann auch noch, dass das dauert, bis alles repariert ist usw. Ich hatte heute ein Gespräch mit meinem Autohändler, ich gebe nach Ostern das Auto auf, ich bin diese ganze Nerverei, die ganzen Geldausgaben leid und das Ding steht meist in der Garage ( für die ich auch noch Miete zahle ).-
    Solche Kuschelkissen sind notwendig, um die Widrigkeiten des Lebens “abzupolstern”. Ich habe ja ein ganz besonderes Osterhäschen, das wird vor Ostern schon zwei… Dem mache ich sicher auch noch was mit nem Hasen.
    Drück dich einfach mal. Kopf hoch!
    Herzlich
    Astrid

  • kleine blaue Welt 23. Februar 2018 at 9:40

    Liebe Christel,
    was für ein putziges Häschen,welches nun auf deine Couch gehoppelt ist:)
    Das kleine Puschelschwänzchen ist das i-Tüpfelchen!
    Ein kuscheliges Wochenende wünscht dir
    Kristin

  • Jutta von siebenVORsieben 23. Februar 2018 at 13:48

    Gefällt mir gut dein Kissen. Na wenn sich das nicht gelohnt hat!
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Edith Wenning 23. Februar 2018 at 16:08

    Schön, liebe Christel, ist Dein Osterhasen-Kissen geworden,
    und zwar in einer Technik, die ich noch nicht kannte.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

  • Tanja von mx | living 23. Februar 2018 at 16:08

    Hallo liebe Christel,
    diese Technik kannte ich gar nicht und bin spontan total begeistert! Deine Kissen sieht einfach megagut aus und die Idee lädt zum Nachahmen ein. Vielen Dank für die schöne Inspiration!
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Tanja

  • Loretta Nießen 23. Februar 2018 at 16:39

    Liebe Christel,
    wie niedlich ist das Häschenkissen. Das Schwänzchen gefällt mir besonderes.
    Liebe Wochenendgrüße
    Loretta

  • Wohnsinniges 23. Februar 2018 at 18:20

    Hallo Christel,
    dein Hasenkissen ist super schön geworden, so schlicht aber total entzückend 🙂
    Ich wünsche dir mit deinem Kissen ein kuscheliges Wochenende 🙂
    Liebe Grüße von
    Petra

  • RAUMiDEEN 23. Februar 2018 at 18:32

    Das Kissen ist ja putzig geworden, das darf doch bestimmt auch noch ein paar Tage nach Ostern auf deiner Couch liegen bleiben, liebe Christel.
    Irgendwo habe ich auch noch ein oder zwei Hasenkissen, vielleicht sollte ich die auch mal hervorholen, Ostern ist ja schon bald.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

  • niwibo 23. Februar 2018 at 19:22

    Oh ist das niedlich.
    Ein richtig schönes Kuschelhasenkissen.
    Eine sehr dezente Deko, finde ich toll.
    Ich habe auch noch ein Hasenkissen, muss ich mal rausholen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  • Ulla 26. Februar 2018 at 13:32

    Ein schöner dezenter Hingucker. Gefällt mir.
    Herzlichst Ulla

  • Leave a Reply

    ×