Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade

26. März 2018 - 8 Comments

Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept

Bestimmt kennt hier mittlerweile jeder meine Liebe zu Blutorangen. Außerdem habe ich ein Rezept zu einem Blutorangen-Gelee schon einmal hier gepostet….Doch heute habe ich mein neuestes Lieblingsrezept für dich: Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade …. mmmh wie lecker!

Mein Lieblingsrezept…. Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade

Bestimmt kannst du dich an meine letzte Weihnachtsmarmelade erinnern? Schließlich war diese auch mit weißer Schokolade und sooo lecker! Die Säure der Cranberries und jetzt Blutorangen in Kombination mit weißer Schokolade ist einfach genial! Allerdings habe ich, wie beim letzten Mal, vegane Schokolade genommen…. muss aber nicht sein 🙂

Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept

Jedenfalls kommt das Gelee hier in der Familie super an. Deshalb ist ein Glas nach zwei Tagen schon komplett leer ;)) Nebenher hatte ich nämlich am Samstag noch einen Hefezopf gebacken und dazu das Gelee war einfach zu köstlich.

Da die Blutorangensaison bald zu Ende ist, muss ich unbedingt nochmals Nachschub kochen! Damit du auch in den Genuss kommst, habe ich hier das Rezept für das Blutoranagen-Gelee  für dich aufgeschrieben. Wie immer kannst du es dir direkt ausdrucken 🙂

Drucken
Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept

Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade

Keyword Blutorangen, Marmelade

Zutaten

  • 1 l Blutorangensaft ( frisch gepresst)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Schale Vanilleschote
  • 80 g weiße Schokolade

Anleitungen

  1. Zuerst die Schokolade klein hacken. 


  2. Anschließend den Blutorangensaft zusammen mit der Vanilleschote und dem Gelierzucker unter Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen. Danach die gehackte Schokolade hinzufügen und schmelzen lassen.

  3. Wenn die Gelierprobe gelingt, das Gelee  in heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen.

Mein Tipp: Damit das Glas luftdicht verschlossen wird und eventuell vorhandene Keime am Rand abgetötet werden, stelle ich die verschlossenen Gläser sofort nach dem Einfüllen auf den Kopf. Bevor die Marmelade erkaltet ist, wieder umdrehen.

 

Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade, Pomponetti, Lieblingsrezept

Mit diesen Farben geht es glatt als Frühlingsgelee durch. Schade nur, dass die Saison quasi vorbei ist, jedenfalls dauert sie nicht mehr lange. Also ran an die Blutorangen!! Ich bin sehr gespannt, was du zu meinem Blutorangen-Gelee mit weißer Schokolade sagst! Bis dahin grüße ich dich mal ganz lieb, ein herzlichstes Willkommen auch meinen neuen Lesern!! ♥ Hab noch einen wunderbaren und kuscheligen Abend ♥♥♥

 

8 Comments

  • get lucky 26. März 2018 at 20:33

    Liebe Christel, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, und das Rezept ist doch super genial! Wenn nur 8o g Schoki gebraucht werden, dann bleiben ja 2o gleich zum vernaschen :0)))
    Herzlichste Grüße
    Gabi

  • Brigitte 27. März 2018 at 19:01

    Hallo Christel,
    ich hatte zufällig Blutorangen da:),Gelierzucker und weiße Schokolade gabs in unserem Dorfladen,also ich hab heute Mittag das Gelee gekocht und gerade probiert,es schmeckt einfach soooo lecker und hat eine wunderbare Farbe,ach Christel deine Rezepte sind einfach wunderbar d.h.sie gelingen und schmecken toll!!!
    Danke! !!!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    • Pomponetti 27. März 2018 at 19:05

      Oh vielen Dank liebe Brigitte ❤️ Das freut mich riesig! Hab noch eine ganz tolle Woche ?

  • niwibo 27. März 2018 at 20:08

    Was soll ich dazu sagen liebe Christel außer…. mmmhmmm.
    Sieht gut aus. Allerdings kann ich mir Marmelade mit Schokolade nicht so recht vorstellen.
    Aber ich werde es bestimmt mal ausprobieren.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  • Anke (Svanvithe) 28. März 2018 at 15:50

    Was für eine Farbe, liebe Christel, die springt einen sofort an. Blutorangen bekomme ich bei uns leider nicht mehr, aber die Zeit kommt ja wieder. Und dank des Rezepts bin ich vorbereitet.

    Allerbeste Ostergrüße

    Anke

  • RAUMiDEEN 28. März 2018 at 18:24

    Mhmm, das klingt gut, liebe Christel und weiße Schokolade geht immer. Ich habe Deine Weihnachtsmarmelade schon so genossen, naja, nicht nur ich 😉 !
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Herzliche Grüße
    Cora

  • Renate 1. April 2018 at 9:21

    Hallo liebe Christel!
    Ich habe heuer auch ein Blutorangen-Vanille-Gelee gemacht- ich LIEBE es! Deine Variante mit weißer Schokolade klingt toll. Das muss ich in der nächsten Saison mal ausprobieren. Ich finde vor allem die Farbe grandios. Die macht sofort gute Laune 🙂
    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostern!
    Herzliche Grüße, Renate

    • Pomponetti 1. April 2018 at 9:25

      Hallo liebe Renate,
      ja Blutorangen Gelee ist grandios…. Ich mache es bestimmt schon seit 4-5 Jahren und probiere immer neue Variationen aus…. Ich liebe es! Leider ist die Ssidon so gut wie vorbei… Deshslb habe ich gestern nochmals Nachschub gemacht ;))
      Dir such frohe Ostern! ❤️
      Sei ganz lieb gegrüßt
      Christel

    Leave a Reply

    ×