Weihnachtstorte mit weißer Mousse au Chocolat und Eierlikör

20. Dezember 2018 - 5 Comments

Am Dienstag hatte meine Mum Geburtstag und wie jedes Jahr habe ich eine Weihnachtstorte gebacken. Diesmal mit weißer Mousse au Chocolat und Eierlikör :). Allerdings mache ich die Mousse ohne Ei und Gelatine, sondern mit einer Ganache.

Weihnachtstorte mit weißer Mousse au chocolat und Eierlikör, Pomponetti

Weihnachtstorte mit weißer Mousse und Eierlikör oder eine Torte zum Fest

Da der Geburtstag meiner Mama ein paar Tage vor Weihnachten ist, backe ich dazu eigentlich immer eine weihnachtliche Torte… Passt ja auch irgendwie ;)) Falls du Lust haben solltest sie auf Weihnachten zu backen… es  ist also noch genug Zeit!

Weihnachtstorte mit weißer Mousse au chocolat und Eierlikör, Pomponetti

Weihnachtstorte mit weißer Mousse au chocolat und Eierlikör, Pomponetti

Eierlikör geht immer finde ich. Falls kleine Kinder im Spiel sind, lässt man diesen einfach weg und nimmt stattdessen für die Mousse 100ml mehr geschlagene Sahne… also nicht in die Ganache!

Drucken
Weihnachtstorte mit weißer Mousse au chocolat und Eierlikör, Pomponetti

Weihnachtstorte mit weißer Schokomousse und Eierlikör

Keyword Eierlikör, Weihnachtstorte, weiße Mousse

Zutaten

Biskuitboden

  • 5 Eier
  • 6 El heißes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 1 Tl Backpulver

Schokomousse

  • 400 g weiße Schokolade
  • 200 ml Sahne
  • 500 ml Sahne
  • 100 ml Eierlikör
  • Orangenfilets von 5 Orangen
  • Eierlikör zum Verzieren, Schokokugeln und Kakaonibbs

Anleitungen

  1. Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Inzwischen die Eier mit dem heißen Wasser schaumig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker hinzugeben, die Masse dickcremig schlagen. Mehl, Kakao, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Creme sieben, danach vorsichtig unterheben.
  2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im Backofen 25-35 Minuten backen ( Stäbchenprobe!)

    Anschließend auskühlen lassen.

  3. Inzwischen für die Mousse die weiße Schokolade mit 200 ml Sahne im Wasserbad schmelzen. Danach das Ganze solange rühren, bis sich ein Spirale formt und die Creme glänzend und etwas fester wird. Die Ganache im Kühlschrank etwas abkühlen lassen.

  4. Nun 500ml Schlagsahne steif schlagen, vorsichtig den Eierlikör unterschlagen und die Ganache unterheben. In den Kühlschrank stellen.

  5. Den Biskuit aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden. Weiterhin den untersten Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen. Die Orangenfilets auf den Boden legen und 1/3 der Mousse darauf verteilen. Danach den zweiten Boden darauf legen , mit einem weiteren Moussedrittel bestreichen und den dritten Boden darauf legen. Darauf kommt nun die restliche Schokomousse.

    Die Torte für etwa 4 Stunden im Kühlschrank kühlen

  6. Den Tortenring vorsichtig ablösen und die herausgelaufene Schokomousse am Rand der Torte verstreichen (Naget Cake). Den Eierlikör am äußeren Rand aufspritzen, so dass er leicht nach unten läuft. Zuletzt einige Kakaonibbs auf dem Eierlikör streuen und die Torte verzieren

Weihnachtstorte mit weißer Mousse au chocolat und Eierlikör, Pomponetti

 

Ich wünsche dir nun einen wunderschönen Abend, mach es dir kuschelig 🙂 Drück dich lieb! ♥♥♥

 

 

5 Comments

  • It’s me 20. Dezember 2018 at 22:36

    Mmmmmmm…..That look Great and verry yammie…..love Zria ??❤️

  • niwibo 21. Dezember 2018 at 6:34

    Deine Mama ist ein Glückspilz liebe Christel,
    so eine tolle Torte. Eigentlich viel zu schade zum Anschneiden.
    Und schmeckt bestimmt klasse.
    Dir einen guten Start ins Wochenende, lass Dich nicht stressen,
    lieben Gruß
    Nicole

  • Ein Garten in der Steiermark 21. Dezember 2018 at 7:54

    Wow, wie toll die Torte aussieht – uns fehlt leider jedes Talent ztum Backen… Ich hoffe, ihr hattet eine schöne, gemütliche Feier…

  • Tina vom Dorf 21. Dezember 2018 at 7:58

    Guten Morgen Christel,
    Oh, was für eine schöne Torte. Da mag man sie gar nicht anschneiden.
    War sicher aber super lecker. Danke für das Rezept. Kommt für mich gerade richtig. Die Familie wünscht sich zu Weihnachten einmal wieder eine richtige Torte. War in den letzten Jahren bei uns nicht so angesagt.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise deiner Liebsten.
    Liebe Grüße
    Tina

  • Tante Mali 21. Dezember 2018 at 10:20

    Hmmmmm, liebe Christl, sooooo eine süße Verführung … und weißt du was, ich lieeeeebe Eierlikör (und gönn ihn mir nie).
    Drück dich und wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest
    Elisabeth

  • Leave a Reply

    ×