Pimp my Outdoor-Room oder Mocktail auf der Terrasse

4. Juni 2018 - 9 Comments

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti, Mocktail Erdbeer-Melone

Wir haben unseren Outdoor-Room, unsere Terrasse aufgepimpt;)) Nach vielen, vielen Jahren mit weißen Holzstühlen stehen seit neuestem wieder Rattanstühle auf der Terrasse. Sie sind ganz einfach bequemer und es lässt sich wunderbar darin *chillen* Außerdem habe ich meine Liebe zum Mocktail entdeckt…. Wenn du dich jetzt fragst, was um aller Welt ist das?? Ja so ging es mir eben auch ;)) Nun, ganz einfach, Mocktails sind  Cocktail- Mixgetränke ohne Alkohol, dafür mit viel Frucht <3

Mocktail schlürfen auf der aufgehübschten Terrasse oder der neue Outdoor- Room

Schon länger waren mir meine Holzstühle zu unbequem. Vielleicht bin ich auch zu verwöhnt vom Hängesessel, wer weiß. Auf jeden Fall haben wir jetzt die Rattansessel von Ikea reaktiviert. Dazu die dicken Sitzkissen und man sitzt fast wie auf dem Sofa…..lach

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti

 

Jetzt können die langen Terrassenabende kommen, wir sind jedenfalls gerüstet! Da ich die letzten Tage am Ausprobieren von neuen Rezepten rund um den Mocktail bin, werde ich hier immer mal wieder eins einstellen…. Heute fange ich mal mit Erdbeer- Melone- Cocktail ohne Alkohol an….. Sehr sehr lecker kann ich dir nur sagen. Da kann man auch mal zwei oder drei davon trinken und kann danach noch Auto fahren.

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti, Mocktail Erdbeer-Melone

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti, Mocktail Erdbeer-Melone

 

Drucken
Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti, Mocktail Erdbeer-Melone

Erdbeer- Melone- Mocktail

Keyword Alkoholfreier Cocktail, Mocktail, Sommerdrink

Zutaten

Für den Melonensirup:

  • 500 g Melone (Fruchtfleisch in Würfel geschnitten)
  • 650 g Vollrohrzucker
  • Saft einer Zitrone

Mocktail

  • Erdbeeren nach Belieben
  • 1 Tl Limettensaft pro Glas
  • Crushice
  • Tonic Water
  • Melone zum Verzieren

Anleitungen

  1. Am Vortag das gewürfelte Fruchtfleisch mit dem Zucker mischen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

  2. Die Melone mit gezogener Flüssigkeit und dem Zitronensaft grob pürieren. Danach alles in einen Topf geben und 25 Minuten einköcheln lassen.

  3. Die Masse durch ein Sieb streichen und die Flüssigkeit auffangen. Anschließend nochmals aufköcheln lassen und in eine heiß ausgespülte Flasche füllen ( Ergibt ca 1L) Im Kühlschrank aufbewahren

  4. Für den Erdbeer-Melone-Mix Melonensirup nach Belieben in ein Glas geben. Ich mag es nicht so süß, deshalb nehme ich weniger davon...... Ein paar geschnittene Erdbeeren und 1 Tl Limettensaft dazugeben. Mit Crusheis   und Tonicwater  auffüllen und einer Melonenscheibe verzieren

 

Pimp my Outdoor-Room oder Chillen auf der Terrasse, Pomponetti, Mocktail Erdbeer-Melone

 

Bist du auch schon fleißig an Mocktailrezepten probieren oder bevorzugst du lieber die hochprozentige Variante? Jedenfalls bin ich voll im Sommerrezeptefieber….lach

Hab noch einen wunderbaren Abend und sei liebst von der Terrasse gegrüßt.

 

 

 

9 Comments

  • Lill 4. Juni 2018 at 23:10

    Liebe Christel,
    die Rattan-Sessel sehen echt klasse aus. Ich habe mir beim Schweden vor nicht all zu langer Zeit die weißen Rattan-Sessel schon angesehen und mit ihnen geliebäugelt – allerdings weiß ich nicht, wie ich die über den Winter bringen soll, da wir keine Unterstellmöglichkeit dafür haben.

    Der Name Mocktail ist seither völlig an mir vorbei gegangen, obwohl meine Freundin solche alkoholfreien Getränke schon öfter gemacht hat. Dein Rezept hört sich sehr lecker an und die Bilder sind wieder alle wunderschön.

    Alles Liebe und schönen Abend, Lill

  • Mia Coman 5. Juni 2018 at 8:12

    Liebe Christel,
    Es sieht gut aus, um draußen zu entspannen! Es ist ein Privileg, einen guten Cocktail in dieser Ecke des Himmels zu genießen. Pastellfarben, Rosenblüten, bequeme Möbel, viel Grün … ein schöner Traum!
    Ich liebe dich herzlich und wünsche dir einen schönen Sommer, Mia

  • Anke (Svanvithe) 5. Juni 2018 at 15:20

    Liebe Christel,

    ich hole mir gern Inspiration bei dir. Vielleicht kann ich ein wenig davon umsetzen, denn am Sonnabend ist bei uns kleines Familietreffen aus Anlass des zweijährigen Sterbetags meiner Schwiegermutter am 6. Juni. Wir wollen uns an sie erinnern, sie hätte diese blühende Gartenzeit sehr genossen, wenngleich es ihr sicher zu heiß gewesen wäre…

    Allerbeste Grüße

    Anke

  • get lucky 5. Juni 2018 at 17:09

    Liebe Christel,
    fast alles da nur kein Tonic-Water, muss glatt mal überlegen, wen von meiner Meute es jetzt erwischt, ha ?!!!
    Lasst es euch gut gehen, an eurem ach so lauschigen Plätzchen !!!
    Liebste
    Grüße
    Gabi

  • niwibo 5. Juni 2018 at 18:59

    Ich schaue immer erst nach alkoholfreien Drinks. Da gibt es mittlerweile so lecker Sorten.
    Alkohol brauche ich nicht wirklich.
    Ich kann auch ohne lustig sein… 😉
    Aber an und an muss es einer mit viel Schokolade, Zimt, Sahne und ein wenig Rum sein. Da könnte ich mich dann reinsetzen…
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  • Flöckchenliebe ANi 6. Juni 2018 at 18:28

    Liebe Christel,
    oh, was für ein tolles Sommer-Rezept!
    Das werde ich bestimmt ausprobieren. Dankeschön dafür.
    Liebe Grüße
    ANi

  • Nicole/Frau Frieda 10. Juni 2018 at 19:39

    Ich mag Rattan- oder Korbmöbel einfach sehr, Christel. Sie passen so wunderbar zum Slowliving ;)) Deine Terasse ist der Hit. Beide Daumen hoch! Herzlichst, Nicole

  • Anonymous 3. Juli 2018 at 17:56

    Eigentlich wollte meine Tochter nur ein Rezept für die in den Biberacher Bäckereien viel zu teuren Schützenkrapfen finden. Aber ich bin völlig baff, wo sie da gelandet ist! Superschöne Fotos! Ein Traum. Wir haben ein Schwedenhaus und einen recht ähnlichen Stil – aber leider fehlt mir wegen der Kinder die Zeit für neue Deko… und so schön strukturiert ist bei uns auch schon lange nichts mehr…tolle Inspirationen findet man bei dir. Die Rattanmöbel sind super – aber was macht ihr bei Regen? Räumt ihr jeden Abend alles hinein?
    Liebe Grüße, Alex

    • Pomponetti 5. Juli 2018 at 23:55

      Hallo liebe Alex,
      ganz lieben Dank für deinen Kommentar und das tolle Lob 🙂
      Die Rattanmöbel bleiben draußen und werden nur im Winter eingeräumt…
      Kommt ihr dann aus Biberach oder habt einen Bezug zu hier oder dem Schützenfest?

      Ganz liebe Grüße
      Christel

    Leave a Reply

    ×