Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht

23. März 2019 - 8 Comments

Vor einigen Jahren hatte ich hier mal ein Oster-DIY  gepostet… ein Hasenohren-DIY aus Draht. Ich hatte sie so ähnlich in einem Wohnmagazin entdeckt. Seit Jahren begleiten sie uns nun an Ostern. Nun habe ich die etwas aufgepimpte Version für dich…. Außerdem gibt es passend zum Frühlingsanfang jede Menge Blümchen 🙂

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Hasenohren-DIY aus Draht mit Blumenkranz…. passend zum Frühlingsanfang

Angefangen hatte es damit, dass ich ausgepustete Gänseeier gekauft hatte… Die sind super groß und gehen wunderbar zum dekorieren, weil sie gleich etwas hergeben ;)) Nur der einfache Drahtring mit den Hasenohren sah daran etwas mickrig aus…. So entstand diese Idee und ich finde, es sieht so echt noch schöner aus <3

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

 

Du brauchst dazu:

  • Draht in schwarz oder Blumenbindedraht
  • Schere
  • schmales Dekoband
  • Schleierkraut oder Ginster

Aus dem Biegedraht einfach einen doppelten Kreis formen, so groß, dass er auf das Ei passt, die Enden zwei- dreimal verdrehen und mit eben den Enden die Ohren formen. Dabei muss man darauf achten, dass  man dafür etwa 20- 30 cm an beiden Seiten übrig hat. Lieber etwas mehr, denn abschneiden geht immer ;))

Dann vom Schleierkraut kleine Ästchen nehmen und daraus einen Kranz um den Drahtkreis binden. Zum Schluss ein Ohr mit einer Schleife verzieren.

Auf Instagram findest du das Hasenohr-DIY aus Draht als ausführliche Anleitung in den Highlights…..

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Wochenendblümchen zum Frühlingsanfang

In die große Vase sind Apfelzweige eingezogen…. Demnächst gehen sie auf, drinnen wie draußen. Es ist schließlich Frühlingsanfang…. Hach, wie ich es liebe! Heute mittag haben wir, wie schon die Tage zuvor, unseren Cappuccino auf dem Bänkchen vor dem Haus getrunken. Der Herzensmann hat sogar den ersten leichten Sonnenbrand 😉

Außerdem habe ich heute wieder Tulpen an unserem Blumenstand auf dem Markt gekauft…. Und zwar habe ich dazu meine große Lieblingsvase aus Glas hervorgeholt. Ich mag sie sehr und finde dort kommen die Tulpen einfach toll zur Geltung! I’m so in love mit deren Farbe!! <3

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Eine kleine Fotobomb haben wir auch wieder….lach…. Doch wenn er sich so perfekt inszeniert, darf er gerne bleiben…. Er ist fast ein perfektes Fotomodel oder?!

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Frühlingsanfang mit Hasenohren-DIY aus Draht, Pomponetti

Seit dem Frühlingsanfang sind nun auch wieder mehr Pastellfarben eingezogen… auch bei den Kissen auf dem Sofa…. Wenn dann noch so wunderbar die Sonne hereinscheint, ist das doch der perfekte Frühlingstag, oder was meinst du?

Hab nun einen kuscheligen Abend und sei liebst gegrüßt ♥♥♥

 

 

Ich mache mit bei: Friday Flowerday

8 Comments

  • Astridka 23. März 2019 at 23:04

    So viel Österliches schon bei dir 😳
    Die Tulpen sind toll, die Vase sowieso!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    • Anonymous 24. März 2019 at 22:08

      Die Hasenohren sind super!!
      Vielen Dank fürs Zeigen.
      Ich werde die gleich morgen in Angriff nehmen.
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • Ein Garten in der Steiermark 24. März 2019 at 1:47

    Die Idee mit den Hasenohren ist toll. 👍 Sein Tulpenstrauss ist wunderschön. Ich mag den Farbverlauf der Blumen – sehr sehr schön. Genieß Dein Wochenende.🌷🌷🌷

  • kleine blaue Welt 24. März 2019 at 13:06

    Liebe Christel,
    so süß,das Ei mit den Hasenohren!
    Auch dein Tulpenstrauß in der tollen Vase ist ne Wucht!
    Einen gemütlichen Sonntag noch wünscht dir
    Kristin

  • niwibo 24. März 2019 at 18:47

    Eier mit Blütenkranz, ist ja niedlich.
    Wenn Du ihnen jetzt noch ein Gesicht malst, sieht das bestimmt auch süß aus.
    Und die Tulpen in der Vase gefallen mir auch sehr.
    Gestern haben wir in Holland auch Osterdeko geshoppt.
    Und heute wurde noch ein wenig genäht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  • Christine 26. März 2019 at 7:32

    Guten Morgen Christel, die Hasenohren sind eine wirklich zuckersüße DIY-Idee. Danke für’s Zeigen. Ich werde sie (wenn keine anderen Ideen dazwischen kommen 😉 bestimmte ausprobieren. Sollte eigentlich machbar sein. Liebe Dienstagsgrüße. Christine

  • Petra 27. März 2019 at 7:21

    Hübsch österlich ist es bei dir. Ich schaue mir deine Bilder so gerne an.
    Eine süße Idee sind deine kleinen Biege-Häschen. Ausgeblasene Eier habe ich schon auf Vorrat gesammelt. Das muss ich doch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Petra

  • […] und meine Apfelblüten stehen in voller Pracht… Nicht die draußen, sondern mein Osterstrauß von letzter Woche 🙂 Ich liebe  blühende Obstzweige ….Die beiden Apfelbäume vor dem haus brauchen […]

  • Leave a Reply

    ×