Sommerhitze und Sommerstrauß zum Wochenende

27. Juli 2019 - 7 Comments

Was für eine Sommerhitze! Ich hätte ja nie gedacht, dass ich einmal über eine Abkühlung froh wäre ;)) Doch tatsächlich hat auch bei mir diese Woche bei diesen Temperaturen der Kreislauf etwas geschwächelt :)) Aber auch die Blümchen schwächeln und halten diese Sommerhitze nur sehr schwer aus.

Sommerhitze und Sommerstrauß zum Wochenende, Pomponetti

Was für eine Sommerhitze, aber Sommerstrauß zum Weekend muss einfach sein

Die Blumen sind geschlaucht… Das fängt bei denen im Garten an und hört beim Strauß im Zimmer auf. Doch die Rosen fürs Gesteck wären sowieso tags darauf im Garten hinüber gewesen und der Sommerstrauß hält es erstaunlich gut aus.

Sommerhitze und Sommerstrauß zum Wochenende, Pomponetti

Sommerhitze und Sommerstrauß zum Wochenende, Pomponetti

Auch für einen konstante Nichttrinkerin wie mich ( ich weiß das ist nicht gut, seufz ), heißt es im Moment einfach mehr trinken. Da mir dies bei Wasser sehr schwer fällt…kennt das noch jemand? ;))… ich  jedoch keine süßen Sachen trinken will, mische ich nur puren Zitronensaft in Wasser. So habe ich etwas Geschmack, aber trotzdem keinen Zucker. Infolgedessen komme auch ich auf etwas mehr Flüssigkeit als sonst….Yeah!! 🙂

Ich bereite mir immer eine ganze Karaffe voll zu, füge noch geschnittene Biozitronen und etwas Minze hinzu. Außerdem esse ich natürlich viel Obst! Heidelbeeren, Melone, Kirschen…. im Moment kann man da ja aus dem vollen schöpfen.

Sommerhitze und Sommerstrauß zum Wochenende, Pomponetti

Inspiration Esszimmer, Pomponetti

Inspiration Esszimmer, Pomponetti

Auch letztes Jahr hatte ich einen wunderschönen Strauß mit Ecchinacea/ Sonnenhut. Allerdings war er da schon eher aufgeblüht und ich hatte somit mehrere im Strauß verwendet.

Wohnzimmer und Rosengesteck, Pomponetti

Wohnzimmer und Rosengesteck, Pomponetti

Wohnzimmer und Rosengesteck, Pomponetti

Falls es dich interessiert…. Auf Instagram habe ich ein minikleines How To Do des Rosengestecks in die Story- Highlights gesetzt.

Ich wünsche dir nun noch einen wunderbaren Abend! Ich hoffe die Abkühlung hat auch bei dir eingesetzt und vor allem!! die Gewitter sind nicht allzu heftig!! Drück dich lieb ♥♥♥

 

 

Ich mache mit bei: Friday Flowerday

7 Comments

  • Christine 27. Juli 2019 at 18:59

    Hallo Christel, einen herrlichen Sommerstrauß hast du da von draußen nach drinnen in den Schatten “gerettet”. So halten sie wahrscheinlich noch ein wenig länger als in der senkenden Hitze. Bei uns geht es noch gut auszuhalten. Naja, war fast den ganzen Tag drin und sitze nun auf dem Balkon, wo die Sonne nicht mehr ganz so arg niederprasselt. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende. Und ja ich muss mich auch immer wieder besinnen und mehr trinken. Liebste Grüße. Christine

  • Astridka 27. Juli 2019 at 20:53

    Ach ja, das Trinken! ( Letztes Jahr im nordholl. Spital sahen sie das sehr viel entspannter als hierzulande. )
    Ich mag nicht gerne Wasser trinken, gut gesprudelt und eisgekühlt geht es aber. Manchmal mische ich es mit etwas Bionade, denn nur so mit Zitrone schmeckt es mir nicht immer.

    Meine Blümchen sind eigentlich toll mit den 40°C klar gekommen, denn ich hatte sie teilweise schon die ganze Woche hier stehen. Kommt halt auf die Sorten an. Deine sind wieder hübsch un d so ganz pomponetti!
    Bon week-end!
    Astrid

  • Ein Garten in der Steiermark 28. Juli 2019 at 6:16

    Wunderschöne Fotos und sehr schöne Blumensträuße – sie versüßen einem das Wochenende. Danke fürs Zeigen.

  • Neufeld Monika 28. Juli 2019 at 11:10

    Liebe Christel,
    das Trinken ist bei mir nicht so das Problem, denn ich mag Sprudelwasser sehr gern.
    Aber bei 40 Grad draußen holft das alleine auch nicht wirklich.
    Auch meine Blümchen kommen mit diesen Temperaturen nicht so gut klar.
    Drinnen habe ich nur noch Grün in der Vase, da bei 34 Grad innen (ich sag nur Dachwohnung) nicht nur wir, sondern auch die Blümchen in die Knie gehen.

    Jetzt genieße ich erstmal die fast halbierten Temperaturen und auch der Nieselregen macht mir heute nichts aus.

    Bei dir sieht es übrigens wieder ganz wunderschön aus.
    LG! Monika

  • niwibo 28. Juli 2019 at 19:47

    Ja, hier hat es schwer abgekühlt.
    Für meinen Geschmack schon wieder zu viel, die extremen Schwankungen finde ich so schlimm.
    Gestern noch geschwitzt, heute schon wieder einen Pulli an.
    Dein Strauß gefällt mir sehr und ja, trinken ist wichtig.
    Mach Dir doch leckeren Tee und gieße ihn mit kaltem Mineralwasser auf.
    So schaffe ich es über den Tag und komme locker auf drei Liter…
    Lieben Gruß und schönen Abend
    Nicole

  • kleine blaue Welt 28. Juli 2019 at 20:50

    Liebe Christel,
    die Hitze war ja echt unerträglich…
    Nun regnet es hier schon zum 3. Mal seit gestern,yeah!
    Ich trinke leider auch immer viel zu wenig.
    Schön,daß du dir trotzdem auch ein paar Blumen nach drinnen geholt hast und drücke die Daumen,daß sie noch lange Freude bereiten!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

  • Unser kleiner Mikrokosmos 29. Juli 2019 at 11:26

    Hallo Christel,
    heute musste ich eine Strickjacke anziehen. Das war schon ungewöhnlich. Ich habe mir einen großen Glad Limonaden Behälter mit kaltem Früchtetee in der Kühlschrank gestellt und immer wenn ich den Kühlschrank aufmache, erinnert er mich ans trinken. Aber ich glaube ich trinke immer noch viel zu wenig.
    Deine Blümchen sehen klasse aus, auch wenn sie vielleicht nicht so lange halten.
    Liebe Grüße
    Silke

  • Leave a Reply

    ×