Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage

10. Oktober 2018 - 1 Comment

Obwohl im allgemeinen das Wetter in Deutschland einfach wunderschön ist, bekommen wir es hier in Oberschwaben erst mittags zu sehen… Wenn überhaupt! Denn hier herrscht morgens meistens Hochnebel ;)) Für die Herbsttage habe ich nun ein leckeres und wärmendes Porridge Rezept für dich 🙂

Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage, Pomponetti

Ein wärmendes Apfel Birnen Porridge für die kältere Jahreszeit

Du kennst bestimmt mein leckeres Knuspermüsli mit Obst und veganem Kokosjoghurt. Oder vielleicht mein Lieblingsporridge mit Sommerobst? Mein Müsli esse ich nach wie vor sehr gerne. Ab und an möchte ich aber etwas wärmendes zu Frühstück. Da Sommerobst nun definitiv wegfällt, musste eine Alternative zum Lieblingsporridge her. Die habe ich nun für dich 🙂 Eine fruchtige vegane Variante mit Erdnussbutter und ein wenig Zimt…..

[easy-image-collage id=14221]

Darin kann man auch wunderbar die Äpfel aus der reichen Apfelernte verarbeiten …. Die haben wir hier nämlich in Massen…lach….

[easy-image-collage id=14222]

Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage, Pomponetti

Drucken
Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage, Pomponetti

Apfel-Birnen-Porridge mit Erdnussbutter und Zimt (vegan)

Keyword Frühstück, Porridge, Vegan
Portionen 1 Person

Zutaten

  • 25 g Haferflocken fein
  • 1 El Chiasamen
  • 175 ml Mandelmilch
  • 1 Banane
  • 1/2 Apfel geschält und geraspelt
  • 1/2 Birne geschält und geraspelt
  • 1 Tl Erdnussbutter
  • weiteres Obst nach Belieben zB Trauben
  • Cranberries und Knuspermüsli zum Garnieren
  • etwas Zimt

Anleitungen

  1. Zuerst die Mandelmilch zum Kochen bringen. Inzwischen Haferflocken und Chiasamen vermischen und die Banane mit der Erdnussbutter pürieren.

    Danach die kochende Milch mit der Haferflockenmischung verrühren und die pürierte Banane unterrühren..... 2 Teelöffel davon für die Garnierung zurückbehalten

  2. Weiterhin die Apfel- und Birnenraspel, sowie die Hälfte der Trauben  unterziehen. Darauf die restlichen Trauben, Knuspermüsli und Cranberries verteilen. Zum Schluss mit einem Klecks Bananen-Erdnusspüree garnieren und zuletzt etwas Zimt darüber streuen. 

Man kann natürlich auch anderes Obst statt der Trauben nehmen, Orangen zum Beispiel….  ich dekoriere auch ganz gerne gefrorene Himbeeren dazu…. Jeder so wie er gerne mag 🙂

Herbsttage, Pomponetti

Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage, Pomponetti

Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage, Pomponetti

Herbsttage, Pomponetti

Apfel- Birnen- Porridge mit Erdnussbutter für Herbsttage, Pomponetti

Liebst du auch veganen Porridge? Welche Variante bevorzugst du? Ich bin mal gespannt, weil immer auf der Suche….lach

Hab nun einen wunderschönen und kuscheligen Abend…. Hier sind schon die Kerzen angemacht 🙂 Die Herbstbilder habe ich übrigens heute morgen im Garten gemacht, bei Nebel und Herbstgrau ;)) Drück dich lieb

1 Comment

  • niwibo 11. Oktober 2018 at 18:42

    Liebe Christel,
    Du bist nicht die Einzige mit Hochnebel.
    Jeden Morgen schaut es hier wunderbar herbstlich aus.
    Erst gegen Mittag kommt die Sonne durch. Dann ist es allerdings noch wunderbar.
    Obwohl für den Oktober eigentlich viel zu warm…
    Dein Frühstück schaut lecker aus. Ich habe so was noch nie gegessen, muss ich jetzt mal zugeben.
    Hier gibt es Brot oder Müsli oder Haferflocken.
    Vielleicht probiere ich es mal aus.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

  • Leave a Reply

    ×