Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf

14. Januar 2019 - 6 Comments

Zeit für einen Sonntagskuchen, denn gestern kamen meine Eltern zum Nachmittagskaffee. Endlich mal wieder den weltbesten Rührkuchen backen…. den Eierlikör- Guglhupf von hier:) Dabei fiel mir auf, dass man das Rezept ja nicht mehr richtig ausdrucken kann… so sorry! Meine Rezepte zum PDF Download wurden ja, wie du weißt, Opfer der DSGVO. Denn es wurde ja über Google Drive geladen… das böse Google aber auch  ;))

Das hole ich heute jetzt aber nach und poste hier das Rezept nochmals. Im Bild unten siehst du übrigens meine Eierlikör-Gugls für mein Shooting… Ich habe nämlich die 1,5 fache Menge des Teiges gemacht. Die Hälfte hat somit gerade für ein Blech kleine Gugls gereicht.  So sehen sie auch ganz süß aus, oder?

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Zeit für Sonntagskuchen und das Rezept zum Ausdrucken

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

 

Die Form habe ich übrigens letztes Jahr beim Discounter Süd erstanden…. Es haben nämlich so viele auf Instagram gefragt…..

Drucken

Eierlikör-Guglhupf

Gericht Kuchen
Keyword backen, Eierlikör-Guglhupf, Rührkuchen, Sonntagskuchen

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Eierlikör

Anleitungen

  1. Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Guglhupfform gut einfetten und anschließend mehlen!

    In der Zwischenzeit Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zufügen und cremig rühren. Zuletzt Mehl, Speisestärke und Backpulver, sowie den Eierlikör unterrühren.

  2. Zuletzt den Teig in die Form füllen, glatt streichen und bei 175 Grad auf der zweiten Schiene von unten etwa 50 Minuten backen. Holzstäbchenprobe!

    Danach abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

 

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

Sonntagskuchen oder Rezept für Eierlikör-Guglhupf, Pomponetti

 

Nun starte wunderbar in die neue Woche und hab einen tollen Abend!! Drück dich lieb ♥♥♥

 

6 Comments

  • Ein Garten in der Steiermarj 14. Januar 2019 at 20:45

    Der Kuchen sieht superlecker aus – vor allem die Minus sind süss. Genieß den Abend, Liebe Christel

  • get lucky 14. Januar 2019 at 21:09

    Liebe Christel,
    ich bin ja ein sooooooo großer Rührkuchenliebhaber und bei uns steht grad noch der Ameisenkuchen in der Küche, mit viel Eierlikör und Rum :O))) Dein Kuchen schaut fantastisch aus !!!!
    Gugls sind so nett anzuseh´n, doch ich mach mir die Mühe nicht mehr!
    Sei so lieb gegrüßt,
    bis dann
    Gabi

  • Ulla 14. Januar 2019 at 21:26

    Liebe Christel!
    Dein Eierlikörkuchen wurde hier schon soooo oft nachgebacken und ist immer wieder super lecker! Für micht das beste Rezept!
    Guten Wochenstart!
    Liebe Grüße Ulla

  • Jutta Raab 15. Januar 2019 at 10:31

    Liebe Christel,
    Wie lange müssen die kleinen Küchlein backen damit sie noch saftig bleiben.

  • kleine blaue Welt 15. Januar 2019 at 10:36

    Liebe Christel,
    da könnte ich jetzt glatt ein Stück von mopsen:)
    Der sieht ja aus wie gemalt!
    Mein letzter Gugl ist mir beim herauslösen aus der Form zerbrochen…
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

  • niwibo 15. Januar 2019 at 18:48

    Eine wunderschöne Kaffeetafel liebe Christel, ist noch ein Platz frei, ich komme dann mal flott vorbei.
    Der Kuchen schaut lecker aus, auch die Form gefällt mir sehr.
    Rezept wird ausgedruckt.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  • Leave a Reply

    ×