Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer

1. Februar 2019 - 8 Comments

Nachdem die Lichtverhältnisse den ganzen Tag heute mehr wie bescheiden waren, war an Fotos für den Friday Flowerday nicht zu denken.
Jedenfalls nicht ohne enormen Aufwand mit Stativ und nicht mittags….So habe ich meinen für heute angedachten Post verschoben und zeige Fotos von gestern… Ganz leichte Frühlingsanzeichen in meinem Wohnzimmer <3

Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer, Pomponetti

Leichte Frühlingsanzeichen und ein Gruß aus meinem Wohnzimmer

Morgen möchte ich noch mehr Bilder zeigen… Doch gestern schien so wunderbar die Sonne durch die Fenster, dass ich unbedingt Fotos machen musste. Ok… meine Fenster sehen im Sonnenschein nicht mehr so prickelnd aus… Das heißt nächste Woche ist unbedingt Fensterputzen angesagt ;))

Im Übrigen war ich letztes Jahr um diese Zeit viel farbenfroher und schon etwas weiter mit Frühlingsbildern. Da morgen Lichtmess ist, wird sich das auch ändern… Wie immer kann ich es ja schon gar nicht mehr erwarten, bis der Frühling da ist!

Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer, Pomponetti

Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer, Pomponetti

Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer, Pomponetti

Mittlerweile hat sich auch das Katzenmädchen an das neue Fell auf dem Sofa gewöhnt…lach… Einem neuen Teppich oder einem neuen Fell schauen beide immer etwas skeptisch entgegen… Misstrauisch wird der Gegenstand einige Tage aus der Ferne beäugt, bis schließlich feststeht, dass sich im Allgemeinen und im Grunde nichts an der Situation für sie geändert hat 😉

Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer, Pomponetti

Leichte Frühlingsanzeichen im Wohnzimmer, Pomponetti

Ich liebe ja die *Bridal Crown* Narzissen… Leider riechen sie wirklich extrem…. und so musste diese Pflanze letztendlich weichen…. Morgen gibt es mehr zu sehen… Bis dahin hab es fein und einen tollen Abend! ♥♥♥

 

 

8 Comments

  • YourFriendPablo 1. Februar 2019 at 21:11

    Great, I really like it! Youre awesome

  • Ein Garten in der Steiermark 2. Februar 2019 at 4:40

    Die gefüllten Narzissen im Glas sind ein Traum… Genieß Dein Wochenende.

  • Tina vom Dorf 2. Februar 2019 at 8:54

    Guten Morgen Christel,
    ein Hauch von Frühling. Schön sehen deine Narzissen aus. Ich hatte sie im letzten Jahr auch, aber auch bei mir würden sie vor die Haustüre verbannt 😉
    Oh, bin ich froh, dass nicht nur meine Fenster nach dem Putzlappen rufen 😉
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

  • Susanne 2. Februar 2019 at 15:31

    Wunderschön und gemütlich ist es bei dir, liebe Christel!
    Danke für die tollen Fotos und deine Mühe!
    Es sieht immer alles so einfach und selbstverständlich aus, dass da eine Menge Arbeit und Know how dahinter steht vergisst man als Zuschauer gerne mal!
    Liebe Grüße,
    Susanne

  • niwibo 2. Februar 2019 at 18:31

    Deine grünen Teelichter passen so schön zur Blume und zum nahenden Frühling.
    Und wie schön, dass die Katzendamen das Fell akzeptieren, wäre ja schade, wenn nicht :-)))
    Hier sind jetzt auch alle Sterne und Lärchenzweige entfernt worden und durch Magnolienzweige ersetzt.
    Dir nun einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole
    Du kannst Deinen zarten Frühling gerne bei mir verlinken…

  • kleine blaue Welt 2. Februar 2019 at 18:39

    Liebe Christel,
    gutes Licht und Sonnenschein gab es hier auch nur am Donnerstag und ich musste arbeiten…
    Die Fenster bei mir müssten demnächst auch mal wieder geputzt werden.
    Schön,daß neue Fell mit der Miez dazu!
    Ganz liebe Grüße zum Wochenende von
    Kristin

  • Birgit Prestenbach 2. Februar 2019 at 19:45

    Liebe Christel,
    Deine Ideen und Fotos sind wunderschön und es macht mir sehr Spaß und ich hole mir immer Inspirationen – vielen Dank für die Mühe!
    Da ich meine Wohnung umgestalten möchte und mir Deine Esszimmerstühle so gut gefallen, wollte ich fragen, wo man die Stühle bekommt.
    Ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Birgit

  • Lisa 3. Februar 2019 at 18:22

    Hach, wenn ich mir deinen Beitrag anschaue, dann kann ich den Frühling kaum mehr erwarten!
    Am liebsten gleich raus, die Sonnenstrahlen genießen, beobachten wie alles grün wird und die ersten Blumen blühen… ich hoffe einfach, es ist bald wieder soweit… 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa von DIYKüche

  • Leave a Reply

    ×