Winterfeeling im Januar oder Tulpen gehen immer

21. Januar 2020 - 10 Comments

Mittlerweile haben wir schon fast Ende Januar und das Winterfeeling hält an. Allerdings heben meine weißen Tulpen und Ranunkeln, sowie Schleierkraut mächtig die Stimmung 🙂

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

Winterfeeling oder alles in weiß im Januar

Anfang letzter Woche war ich auf der Kölner Messe und habe schon so viel frühlingshafte Sträuße gesehen…. Ein Renner auf der Einrichtungsmesse und im Solebichappartment waren Quittenzweige! Habe ich doch auch so einen tollen Strauch im Garten. Also werde ich die nächsten Tage mal ein paar Zweige abschneiden und mal sehen, was sich tut….

Winterdeko, Pomponetti

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

Obwohl weiße Tulpen ja immer gehen im Winter, bekomme ich jetzt langsam Lust auf Farbe. Zum nächsten Friday Flowerday komme ich zumindest in Pastelltönen ;))

Wie du siehst, habe ich schon meine Holzziegelform mit Schneeglöckchen und der weißen Narzisse Bridal Crown bepflanzt. Auf Instagram habe ich es genau gezeigt, auch den Trick mit dem Tetrapack. Ich habe etwas überlegt, ob ich sie auf dem Regal über dem Esstisch, oder der Heizung stellen soll…. Habe mich dann aber für die erste Variante entschieden.

Frühjahrsblüher in Kiste, Pomponetti

Frühjahrsblüher in Kiste, Pomponetti

Winterdekoration am Fenster Pomponetti

Frühjahrsblüher in Kiste, Pomponetti

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

…. und das Ganze sieht jetzt so aus…..

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

Doch mit dem kleinen Regal bin ich noch nicht zufrieden….  Geht es dir auch so, dass es dich spätestens Ende Januar in den Fingern juckt… Man möchte einfach ein bisschen Frühling. Damit das nicht zuviel wird, bin ich gerade jede Woche am neu oder umdekorieren…. Also nicht komplett, doch da ein bisschen und hier ein wenig…. lach….

Über den Vogelkäfig bin ich auch gestolpert und jetzt hängt er im Fenster anstatt des Sterns…..

Winterdeko, Pomponetti

Frühjahrsblüher in Kiste, Pomponetti

Meine Blümchen vom Wochenende sind wie gesagt weiße Tulpen und Ranunkeln. Die Spierenzweige und Heidelbeerzweige von vorletzter Woche treiben mittlerweile aus. Sie werden solange wieder verwendet, bis sie nicht mehr schön aussehen….

Wohnzimmer im Winter, Pomponetti

Kerzenring in Winterdeko, Pomponetti

Auch meinen Kerzenring von Storefactory habe ich umdekoriert…. Schleierkraut mit ein paar Oliven- und Lorbeerzweigen und mit ein wenig Moos ausdekoriert

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

Winterfeeling im Januar, Pomponetti

So ist jetzt so langsam die Weihnachtsdeko komplett verschwunden…. auf der einen Seite gehen die weihnachtlichen Elemente und andererseits ziehen Frühlingsspuren ein….

Ich wünsche dir nun einen wundervollen kuscheligen Abend, drück dich lieb ♥♥♥

 

Ich mache mit bei: Friday Flowerday

Edit: Weiß jemand warum ich nicht bei Blogger kommentieren kann? Hat Google da was eingestellt? Ich bin zwar im Googlekonto angemeldet, aber es kommt nichts durch? Help!!

10 Comments

  • Astridka 21. Januar 2020 at 21:03

    Mir ist noch gar nicht nach Frühling, aber dein Kerzentablett und der Kerzenring gefallen mir sehr.
    LG
    Astrid

  • Tina vom Dorf 22. Januar 2020 at 7:49

    Guten Morgen,
    deine Deko im winterlichen Weiß mit einem Hauch von Frühling gefällt mir sehr.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

  • Ein Garten in der Steiermark 22. Januar 2020 at 15:21

    Ach, ganz zauberhaft sieht es bei Dir aus, liebe Christel. Bei uns sind schon Farben eingezogen, obwohl ich es so schlicht und einfach wie bei Dir am leibesten mag…

  • Holunderbluetchen 22. Januar 2020 at 17:49

    Wunderschön !!!
    Das Problem mit dem Kommentieren habe ich auch bei Blogspot-Blogs, wenn ich den Safari-Browser nutze. Mit Google-Chrome klappt es (Tipp von Cora).
    Liebe Grüße und einen schönen Abend, helga

  • Burglind Moll-Ebel 22. Januar 2020 at 17:50

    Liebe Christel,

    so schön sieht es bei Dir aus und ja, ich mag auch schon Frühling ins Haus holen auch wenn noch nichtmal richtig Winter war. Wegen mir muss es nicht mehr schneien, kalt o.K. aber bitte kein Schnee.

    Liebe Grüße
    Burgi

  • niwibo 22. Januar 2020 at 18:37

    So schön Deine Deko liebe Christel.
    Winterlich, genau wie das Wetter zur Zeit aber doch nicht mehr weihnachtlich.
    Auf der IMM war ich auch, mir hat die Halle 2.1 am besten gefallen.
    Für Frühling ist es mir noch ein wenig zu früh, so ist es genau richtig.
    Lieben Gruß und schönen Abend,
    Nicole

  • RAUMiDEEN 22. Januar 2020 at 18:52

    Du pflegst einen schönen Winter, liebe Christel. Ganz besonders schön finde ich dein Kerzentablett mit den Zapfen, das strahlt so eine schöne winterliche Wärme aus.
    Ich grüße herzlich. Cora

  • kleine blaue Welt 22. Januar 2020 at 21:14

    Liebe Christel,
    sehr hübsch, deine Januar-Deko inkl. Vogelkäfig!
    So langsam bekommt man wirklich Lust auf Frühling!
    Einen entspannten Abend wünscht dir
    Kristin

  • Yna 27. Januar 2020 at 15:15

    Hallo liebe Chrstel,
    ich schaue mir immer so gerne deine Dekorationen an und bin ganz neidisch 😉 Ich kann mich hier nie so richtig für verschiedene Dekorationen entscheiden, und dann bleibt es eher schlicht. Aber Blumen brauche ich auf jeden Fall immer. Und bei dem Grau in Grau da draußen muss ich jetzt etwas in die Farbkiste greifen – da darf es ruhig buntig sein.
    Dir eine schöne neue Woche und ganz liebe Grüße,
    Yna

  • Pascale 29. Januar 2020 at 10:20

    Ich kaufe diese Woche sicher auch Tulpen, weil ich etwas Farbe brauche.
    Deine Ziegelform finde ich inspirierend. Eigentlich hätte ich ja auch so ein Teil, noch ist die Winterdeko mit Steinen, Zapfen und Eukalyptus darin, das wird sicher auch bald frühlingshafter – drinnen halten die Zwiebelpflänzchen halt oft nur so kurz.

    Wie immer Herrlich bei Dir Christel
    Liebe Grüsse Pascale

  • Leave a Reply

    ×