Januardekoration mit Frühlingskracher…. Shelfie mit Weekendflowers

5. Januar 2018 - 19 Comments
Der Januar ist in vollem Gang und es wird Zeit für mein Januarshelfie. Wenn du jetzt denkst, dass meine Weihnachtsdekoration verschwunden ist…. weit gefehlt! Keine Ahnung, warum es mir dieses Jahr so schwer fällt loszulassen;)), also komplett loszulassen, denn einiges ist ja schon weggeräumt ( siehe der Küchenpost hier….

Wann ist der Zeitpunkt gekommen die Weihnachtsdekoration vollends wegzupacken?

Doch bei manchem fällt es mir schwer…. so steht komischerweise noch unser Weihnachtsbaum ;)) Ich weiß, es ist ja  Brauch ihn bis Dreikönig stehen zu lassen…. dann habe ich ja noch bis morgen…lach…  doch letztes Jahr musste er schon am 2. Januar weichen…. ich konnte ihn einfach nicht mehr sehen, außerdem hat er sehr genadelt….

 

Januardekoration, Pomponetti, Interior

 

Januardekoration, Pomponetti, Interior

 

Bis Montag darf er nun noch stehen bleiben… irgendwie gefällt er mir dieses Jahr besonders gut in der Kiste 🙂 Auch den großen Holzstern liebe ich…. und so mischen sich bei mir im Moment munter weihnachtliche Elemente mit einem Hauch Frühling… was sage ich Hauch? Eigentlich ist es schon ein Kracher…. Ich muss gleich einschieben, geplant war das so ja nicht…lach… wie so oft die letzte Zeit! Geplant waren Tulpen in hellrosa… gab es nicht und so musste ich halt kurz mal improvisieren…. Doch ich liebe ja diese Breaks! ♥ Aber erst mal zu *My Shelfie*….

My Shelfie im Januar

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko,, Interior
Auf dem Shelfie ist ein Winterbild eingezogen…. hatte ich letztes Jahr um diese Zeit im Wettenberger Ried gemacht. Jeden Monat versuche ich ja, die Fotos auf dem Regal zu wechseln und habe es bis jetzt auch jeden Monat geschafft…. Eine Gelegenheit Fotos aufzustellen, die sonst vielleicht nur auf der Festplatte schlummern.
Das wunderbare Papierhäuschen von Cora hat darauf auch seinen Platz gefunden ♥ In die Ziegelform habe ich weiße Hyazinthen gepflanzt und in die tolle Love- Kählervase habe ich Zweige und Wachsblumenen arrangiert
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Friday Flowerday im neuen Jahr

Ja und hier ist er nun, mein absoluter Frühlingskracher…..
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior
Pinke Ranunkeln mit pinken Tulpen und rosa Wachsblumen, dazu habe ich….etwas winterlicher abgemildert…. Zweige arrangiert. Ich mag meinen fröhlichen Strauß zum Wochenende!
Passend dazu heute ein Morgen mit viel Sonnenschein. Das hat sich zwar gewendet heute mittag, aber egal…. ich liebe es, wenn morgens die Sonne hereinscheint und alles ganz licht und hell ist 🙂
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior
Wie du siehst trinke ich noch fleißig meinen Orangen-Ingwertee ( das Rezept dazu findest du hier) und schaue nach neuen Rezepten in meinem Deliciously Ella- Buch ( *Amazon Affiliatelink) Ich liebe die Rezepte von Ella Woodward ungemein und seit ich letzten Juli unsere Ernährung etwas umgestellt habe und ihre Rezepte nachkoche… ich habe nämlich alle drei Bücher ;))…. hatten wir noch kein Gericht, das uns nicht geschmeckt hat! Ich muss dir demnächst unbedingt mal einige der Rezepte vorstellen!
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior
Diese drei Rosen habe ich am Mittwoch an meinem Marktstand mitgenommen…. auch nicht besonders winterlich, dafür aber mit einer gigantischen Farbe!! ;))
Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior

 

Januardekoration mit Frühlingskracher, Pomponetti, Regaldeko, Wochendblumen, Friday Flowerday, Interior
Hab nun einen besonders schönen und kuscheligen Abend und sei liebst gegrüßt ♥♥♥
Ich mache mit bei: Friday Flowerday
und my Shelfie

19 Comments

  • Tante Mali 5. Januar 2018 at 18:39

    Sooo schön Liebes … und ich hab dir ja schon angedroht, einfach einmal bei dir einzuziehen :)! Bei mir ist die Weihnachtsdeko heute in die Kisten verschwunden … nur Staubsauger und Putzeimer stehen noch … aber jetzt mag ich nicht mehr. Morgen ist auch noch ein Tag!
    Hab ein wundervolles neues Jahr!
    Elisabeth

  • Meine grüne Wiese 5. Januar 2018 at 18:41

    Liebe Christel,
    du darfst den Christbaum auch bis Lichtmess (2.2.) stehen lassen 😉
    Das haben wir auch schon geschafft.
    Dieses Jahr wird unser Baum aber auch nur
    bis Sonntag oder Montag im Wohnzimmer bleiben und
    dann ohne Schmuck auf die Terrasse wandern.
    Ich hänge auch an dem Baum. Das war aber schon immer so 🙂
    Dennoch habe auch ich Hyazinthen im Haus verteilt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Freude an deinem Frühlingskracher 😉
    Melanie

  • Nicole B. 5. Januar 2018 at 18:59

    Wie schön es bei Dir ausschaut, diese Mischung aus Weihnachten und Frühling.
    Ich mag das auch sehr.
    Und Sterne gehen doch eigentlich immer, oder?
    Dir wünsche ich ein kuscheliges Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

  • Katies Home 5. Januar 2018 at 19:03

    Hallo liebe Christel,
    viele liebe Grüße und die besten Wünsche zum neuen Jahr – der Strauß ist
    wirklich ein Kracher – alles ist wieder so licht und hell – wunderbar!
    Ich genieße die Nach-Weihnachtszeit auch aus vollen Zügen, sind wir vorher doch
    immer auf der Jagd, das Weihnachtsfest vorzubereiten und alles dafür parat zu
    haben. So kommt man doch eigentlich erst hinterher dazu, in Ruhe alles zu genießen.
    Mein Baum steckt in diesem Jahr im Laubkorb, ich habe ihn mit Ständer hineingestellt
    und es hat gepasst – er leistet uns immer noch Gesellschaft und wir genießen es.
    Auf das nächste Fest müssen wir wieder (fast) ein Jahr warten ;-).
    Liebe Grüße und eine schönes Wochenende –
    Katja

  • monique carnat 5. Januar 2018 at 19:16

    wunderschön deine freitagsblumen * hier werden oft die weihnachtsdeko bis zu Epiphanie 6. Januar behalten …
    alles gute zum neuen jahr !

  • kleine blaue Welt 5. Januar 2018 at 19:55

    Liebe Christel,
    wir können uns in diesem Jahr auch nur schwer vom Weihnachtsbaum trennen…
    Morgen ist es aber dann doch soweit:(
    Schick mal die Sonne hoch!
    Hier ist es seit Tagen zappenduster…
    Deine pinken Farbtupfer sind megaschick!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir
    Kristin

  • Schöne Dinge von Sonnenblume 5. Januar 2018 at 19:58

    Sieht sehr frühlingshaft aus. Macht aber nicht nur die blumen sondern auch die sonne.
    Hier war heut nur grau und trüb und der regen kam pünktlich zum Feierabend. Und zwar dann als es für Bus zu spät ear so dass ich bei strömendem regen mit rad zum Bahnhof fahren musste.
    Grüße sonnenblume

  • Astrid Ka 5. Januar 2018 at 20:52

    Da ich ja eh keinen Baum habe, ist das kein Thema. Mir tun aber die schönen Bäume leid, die sich seit Neujahr wie auf einem Scheiterhaufen bei uns am Plätzchen sammeln. Ich scher mich ja selten um Do's and Dont's, ich habe noch Amaryllis, meinen Holzstern und ein weihnachtliches Küchen – Shelfie.
    Übrigens: Den Titel Blumenkönigin habe ich immer wieder von Kommentatorinnen verliehen bekommen. Ich selbst sehe mich nicht so. Dein Strauß heute ist nämlich auch nicht von schlechten Eltern!
    Bon week-end!
    Astrid

  • Bodenseegarten 5. Januar 2018 at 22:11

    Liebe Christel,

    ach Deine Blümchen sind wieder alle mal so hübsch. Ich hab meinen Weihnachtskram auch in den letzten zwei Tagen wieder in den Keller verbannt und jetzt kann es meinetwegen wieder Frühling werden. Ein paar Tulpen mussten diese Woche auch zum ersten Mal wieder mit und gleich sieht es viel freundlicher aus. Ich bin so garnicht der Wintertyp, ich mag das Frühjahr und den Herbst, aber Winter muss nicht und im Sommer ist es mir eh viel zu warm.

    Liebe Grüße Burgi

  • Holunderbluetchen® 5. Januar 2018 at 22:21

    Ich mag deinen Strauß auch sehr, liebe Christel !!! Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

  • siebenVORsieben 6. Januar 2018 at 10:38

    Nun muss ich lächeln, zum einen, weil mir dieses Jahr der Baum auch noch richtig gut gefällt (und erstaunlich wenig nadelt). Ich frage mich, ist das ein Zeichen des Alters??? (neben der Brille, grins). Und dann war ich ja ebenfalls im Blumenladen und wollte gerne blaue Anemonen und was gab es dort? Rosa Tulpen (und noch viele andere).
    Dein Shelfie mit dem Winterbild gefällt mir sehr, aber was wirklich der Kracher ist, ist dein Blumenstrauß. Wunderschön!!!! Ich bin fast ein wenig neidisch. Und generell ist es mal wieder so schön luftig bei dir. Du schaffst eine gewisse Leichtigkeit, ohne ungemütlich zu sein. Wirklich toll.
    So, und nun heißt es die letzten Gammeltage zu genießen und mein Kleiner meckert schon, dass er Hunger hat (womöglich übertreibe ich das Gammeln, lach).
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Lilamalerie 8. Januar 2018 at 7:34

    Liebe Christel,
    auch bei uns „fliegt“ er heute raus, unser Baum. 😉
    Und mit ihm die gesamte Weihnachtsdeko. Gleich jetzt lege ich los!!!!!

    In den letzten Tagen ist hier auch schon eine Weihnacht-Winter-Frühling-Deko-Mischung entstanden.

    Aber so ist das halt mit dem Jahreswechsel, an altem hängt man noch, neues macht uns neugierig oder glücklich…

    Bei dir ist es auf jeden Fall wunderschön!!

    Sei mir lieb gegrüßt,

    Monika

  • Garten[Augen]blicke 8. Januar 2018 at 19:37

    Liebe Christel, unser Baum musste heute weichen. Er hat am längsten von der Weihnachtsdeko im Wohnzimmer überdauert. Doch heute haben auch wir Adieu zum Baum gesagt und nun freue ich mich über den gewonnenen Platz im Wohnzimmer. Bei mir durften am Wochenende auch pinke Ranunkeln einziehen. Ich brauchte etwas Farbe im Haus nach dem regnerischen Einheitsgrau draußen.
    Liebe Grüße
    Melanie

  • Hilda 9. Januar 2018 at 12:38

    Liebe Christel,
    mir ging es letztes Jahr so, da wollte ich den Weihnachtsbaum (und die Deko) noch viel länger stehen lassen. Nur leider hat mein Baum so genadelt, dass er dennoch am Dreikönigstag raus flog. Heuer war mir schon am Neujahrstag nach Entweihnachtung.

    Wunderschön schaut es bei dir aus, wie immer!
    Die Idee mit dem monatlich wechselnden Bild gefällt mir sehr, das würde ich gerne nachmachen – jetzt fehlt mir dazu nur noch das passende Regal.

    Liebe Grüße
    Hilda

  • Escara / Esther 11. Januar 2018 at 9:01

    Hallo liebe Christel, WOW kann ich nur sagen, dein Strauss ist wirklich ein 200%iger Kracher! Und sooooooviele superschöne Aufnahmen zeigst du noch zusätzlich! Bin neu bei den Freitagsblümchen und begeistert von der Vielfalt die ich sehe.
    Liebe Grüsse Esther

  • Susi 20. Januar 2018 at 22:06

    Kompliment überhaupt an deine Zimmereinrichtung! Besonders die Lampe über dem Esstisch hats mir angetan. Wo hast du die denn gekauft? Ich bin schon so lange auf der Suche nach einer in dieser Art!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

  • Birgit 24. Mai 2018 at 12:11

    Hallo liebe Christel,
    auch ich muss sagen Deine Zimmereinrichtung super .
    Die Lampe interessiert mich auch sehr.
    Könntest Du mir ebenfalls sagen wo Du diese her hast?
    Liebe Grüße Birgit

    • Pomponetti 24. Mai 2018 at 12:16

      Hallo liebe Birgit,
      ganz lieben Dank für deinen Kommentar 🙂 Die Lampe ist von Impressionen, Gibt es aber leider nicht mehr….
      Ganz liebe Grüße
      Christel

  • Anonymous 28. Februar 2019 at 20:05

    Hallo
    Ich finde deinen Stil sehr schön.
    Kannst du vielleicht die Marke der Lampe über den Tisch verraten?

    Lg

  • Leave a Reply

    ×