Dekoration für Halloween… die leichtere Version

16. Oktober 2019 - 7 Comments

Wie auch schon die beiden Jahre zuvor… Ich habe mich auch dieses Jahr für die leichtere Version einer Dekoration für Halloween entschieden. Vielleicht kannst du dich ja noch an die Fledermäuse aus schwarzem Tonpapier erinnern?

Dekoration für Halloween ( Lightversion) , Pomponetti

Die leichtere Version einer Dekoration für Halloween oder Halloween light

Wenn du schon länger meine Beiträge liest, weißt du ja, dass ich mit Halloweendeko oder Halloween an sich nicht soviel anfangen kann. Schaurige Deko ist eh nicht so meins ;)), ich finde aber jetzt den Event nicht schlecht…. In Amerika und mittlerweile auch hier wird das ja regelrecht zelebriert 🙂

Da ich aber, wie gesagt, kein Fan schauriger Dekoration für Halloween bin, hatte ich das Thema bis vor kurzem einfach ausgelassen. Bis ich eben vor einigen Jahren in der Living at Home eine Light Version entdeckt habe…. Hier kommt also meine Version davon….:)

Interior Esszimmer/ Küche, Pomponetti

Gott sei Dank habe ich dieses Jahr meine schwarzen Fledermäuse aus Tonpapier gefunden! Ich musste doch eine Weile suchen ;)) Einen Karton für Halloween habe ich ( noch) nicht, so wie für Weihnachten oder Ostern… Weihnachten reicht ja einer gar nicht…lach …

Aufgehängt habe ich sie am Ast über dem Esstisch und an meinem Spiegelfenster. Sie hängen Gott sei Dank hoch genug, so dass unsere kleine Mia nicht heranreicht ;)) Sie hat sie nämlich schon ganz interessiert beobachtet…..

Dekoration für Halloween ( Lightversion) , Pomponetti

Außerdem habe ich kleine Zierkürbisse mit schwarzem Lack angesprüht. Die Dekoration für Halloween in der Lightversion punktet mit einer eher romantisch, morbiden Note…. Dazu hatte ich letztes Jahr eine Tischdekoration gemacht… Wenn du die siehst, weißt du was ich meine….

Im Blumenbereich eignen sich am besten Hortensien in Herbstfarben, Rosen…. vielleicht schon etwas hinüber….. jegliche Art von getrockneten Samenständen und natürlich jede Menge Laub oder Herbstzweige ….

Laub muss ich noch sammeln. Die Blätter, welche in unserem Garten anfallen, bekommt alle Hugo in sein Auswilderungsgehege. Damit polstert er sich nämlich im Moment sein Winterquartier aus 🙂

Wochenendblümchen Mitte Oktober

Auch meine Blümchen von letztem Wochenende habe ich in diesem Stil arrangiert. Dazu habe ich Zweige vom Perückenstrauch, rosa Knallerbsen und Eukalyptus gekauft und sie mit Rosen aus dem Garten in meine hohe Vase dekoriert. Dazu passen Kerzen oder Lichterketten perfekt!

Dekoration für Halloween, Lightversion, Pomponetti

Dekoration für Halloween, Lightversion, Pomponetti

Interior Esszimmer/ Küche, Pomponetti

Im Wohnzimmer dagegen ist es *nur* gemütlich. Nicht romantisch morbide und schon gar nicht schaurig … Hier zünde ich wieder viel meine Laternen und Teelichter an. Auf dem Tablett habe ich immer noch die Samenstände der Wilden Möhre, sowie eine herbstliche Anabelle in der Vase.

Herbst im Wohnzimmer, Pomponetti

Herbst im Wohnzimmer, Pomponetti

Zu guter letzt noch kurz Werbung ….. Weil ich immer mal wieder wegen einem RabattCode von Oliveda gefragt werde. Bis einschließlich Sonntag 20.10.2019 bekommt man mit dem Code POMPONETTIFAV35  35% auf den gesamten Warenkorb! Da ich diese Naturkosmetik wirklich liebe und meine Haut noch nie so toll war, dachte ich, es ist vielleicht für den ein oder anderen auch interessant.

EDIT: Die Aktion wurde bis einschließlich 27. Oktober verlängert!!

Nun wünsche ich dir aber einen tollen Abend und sende ganz liebe Kuschelgrüße ♥♥♥

 

 

Ich mache mit bei: Friday Flowerday

7 Comments

  • Christine 17. Oktober 2019 at 7:33

    Hallo Christel, deine Light-Version von Halloween gefällt mir sehr gut. Schwarzes Tonpapier ist schon gekauft. Es spricht also nichts dagegen, dass in meinen vier Wänden auch solche Fledermäuse rumfliegen können :-). Liebe Grüße. Christine

  • Neufeld Monika 17. Oktober 2019 at 8:00

    Deine „halloween-angehauchte“ Variante der Dekoration gefällt mir gut.
    Ich habe auch so gar nix mit Halloween am Hut, aber deine Light-Variante finde ich sehr charmant, eher herbstlich mit einem kleinen Augenzwinkern.
    Schön wie immer bei dir!
    LG, Monika

  • niwibo 17. Oktober 2019 at 11:58

    Liebe Kuschelgrüße zurück…
    Bei Dir kann man es sich wirklich herrlich kuschelig machen, dazu Mia auf dem Schoss.
    Die Fledermäuse finde ich klasse, die habe ich auch damals gebastelt, wo sie bloß sind?
    Das reicht dann aber auch an Deko, alles andere mag ich nicht so sehr.
    Dir einen schönen Vizefreitag,
    lieben Gruß
    Nicole

  • kleine blaue Welt 17. Oktober 2019 at 19:53

    Liebe Christel,
    so manche Dekoteile suche ich auch immer vergebens in Kartons oder Schränken…
    Gut,daß du die Fledermäuse wiedergefunden hast!
    Deine Light-Version gefällt mir irre gut!
    Einen gemütlichen Herbstabend wünscht dir
    Kristin

  • Holunderbluetchen 17. Oktober 2019 at 22:06

    Eigentlich sollte man ja froh sein, wenn man keine Fledermäuse in der Wohnung hat 😉
    Aber deine sind schon niedlich…
    Ich habe mit Halloween so gar nichts am Hut, außer dass ich Süßigkeiten für die Nachbarskinder bereithalte 🙂
    Deine Blumendeko gefällt mir mal wieder sehr, liebe Christel und Mia ist einfach zauberhaft !!!

    Herzliche Grüße und…bis morgen ? helga

  • Joy 19. Oktober 2019 at 7:26

    Liebe Christel,
    die Bilder von draußen reinfotografiert – wahnsinn! Die sind der Hammer. Man möchte sich reinschmuggeln und zum Kätzchen setzen. =)
    Es ist wirklich wunderschön bei dir!
    Hab ein feines Wochenende! ♥

  • Nadin 13. November 2019 at 1:38

    Woher ist das tolle Wandregal?

  • Leave a Reply

    ×