Geschenke aus der Küche und andere Christmasvibes

16. Dezember 2019 - 6 Comments

Nunmehr eine Woche bis Weihnachten und die Zeit rast! Heute gibt es Geschenke aus der Küche mit zwei verschiedenen Weihnachtsmarmeladen und einer Spekulatiuscreme. Da ich in Reallife eben auch gerade so viel zu tun habe, kommt der Blog ein bisschen zu kurz…. Wem das ein bisschen lange dauert…sorry dafür!… schaut einfach mal auf meinem Instagram Account vorbei, da gibt es fast jeden Tag ein Bildchen und du bist auf dem Laufenden ;))Aber heute habe ich nun das geballte Programm hier für dich 🙂

Geschenke aus der Küche, Spekulatiuscreme, Pomponetti

Last-Minute Geschenke aus der Küche mit Spekuatiuscreme und Weihnachtsmarmelade

Im Moment sind Geschenke aus der Küche wieder der Renner! Darum habe ich zwei schnelle Weihnachtsmarmeladen und eine Spekualtiuscreme in petto… Die Marmeladen kennst du vielleicht schon von hier und hier. Doch im Zuge der DSGVO habe ich mein Google Drive entfernt und so kann man die PDFs mit den Rezepten nicht mehr laden…. Aber ich bin dran… Ich werde so nach und nach die Rezepte ersetzen… das betrifft eh nicht alle, sondern nur ein paar. Wenn dir also einmal auffallen sollte, dass sich ein Rezept nicht laden lässt, geb mir gerne Bescheid!

Die beiden Marmeladen sind meine absoluten Lieblinge und dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen! Als das wären die Beeren- Glühwein Marmelade und die Weihnachtsmarmelade mit Cranberries, Himbeeren und weißer Schokolade 🙂

Geschenke aus der Küche, Weihnachtsmarmelade, Pomponetti

Drucken
Geschenke aus der Küche, Weihnachtsmarmelade, Pomponetti

Beeren Glühweinmarmelade

Eine Weihnachtsmarmelade mit verschiedenen Beeren, Zimt und Glühwein

Gericht Marmelade
Keyword Geschenke aus der Küche, Marmelade, Weihnachten, Weihnachtsmarmelade
Portionen 8 Gläser

Zutaten

  • 1,6 kg verschiedene Beeren ( Ich habe 750g Himbeeren, 150g Cranberries, 500g Beerenmischung und Brombeeren genommen)
  • 1 Zimtstange
  • 2x 500 g Gelierzucker 2:1
  • 500 ml Glühwein

Anleitungen

  1. Zuerst die Cranberries waschen und zusammen mit den Beeren und der Zimtstange etwa 5 Minuten köcheln lassen... Immer wieder umrühren!

  2. Danach den Gelierzucker einrühren und unter Rühren weiter 5-7-Minuten kochen. Nach etwa der Hälfte der Kochzeit den Glühwein einrühren und weiterrühren. Die Zimtstange entfernen und eventuell pürieren.

  3. In heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen.

Geschenke aus der Küche, Weihnachtsmarmelade, Pomponetti

Drucken
Geschenke aus der Küche, Weihnachtsmarmelade, Pomponetti

Weihnachtsmarmelade mit Himbeeren, Cranberries und weißer Schokolade

DIe beste Weihnachtsmarmelade

Gericht Marmelade
Keyword Beeren, Geschenke aus der Küche, Marmelade, Weihnachtsmarmelade

Zutaten

  • 750 g gefrorene Himbeeren
  • 200 g Cranberries
  • 50 g gehackte weiße Schokolade
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Anleitungen

  1. Die Cranbeeries waschen und zusammen mit den Himeeren vorab ein paar Minuten köcheln lassen, dass sie etwas weicher werde.

  2. Den Gelierzucker einrieseln lassen und die Marmelade unter Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen. Danach kurz pürieren und die Schokoladen unterrühren.

  3. In heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen.

Mein Tipp: Damit das Glas luftdicht verschlossen wird und eventuell vorhandene Keime am Rand abgetötet werden, stelle ich die verschlossenen Gläser sofort nach dem Einfüllen auf den Kopf. Bevor die Marmelade erkaltet ist, wieder umdrehen.

Dieses Jahr habe ich mich dann auch an eine Spekulatiuscreme gewagt…. Sie ist trotz der Kokosmilch nicht ganz vegan, denn ich habe Butter verwendet. Wer das nicht möchte, kann ja Margarine verwenden.

Geschenke aus der Küche, Spekulatiuscreme, Pomponetti

Geschenke aus der Küche, Spekulatiuscreme, Pomponetti

Geschenke aus der Küche, Spekulatiuscreme, Pomponetti

Drucken
Geschenke aus der Küche, Spekulatiuscreme, Pomponetti

Spekulatiuscreme, fast vegan

Ein leckerer Brotaufstrich für die Weihnachtszeit

Gericht Brotaufstrich
Keyword Brotaufstrich, Spekulatiuscreme, Weihnachten
Portionen 3 Gläser

Zutaten

  • 400 g Spekulatius
  • 200 g Kokosmilch ( in der Dose)
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Tl Zimt
  • 80 g Vollrohrzucker

Anleitungen

  1. Zuerst die Spekulatius sehr fein mahlen.... Je feiner desto cremiger wird der Aufstrich.

  2. Die Kokosmilch mit dem braunen Zucker und der Butter in einem Topf unter Rühren erhitzen. So lange weiterrühren, bis die Butter komplett geschmolzen ist und der braune Zucker sich aufgelöst hat.

  3. Zusammen mit dem Zimt zum Spekulatiusmehl geben und alles gut durchpürieren.

  4. In heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen. Abkühlen lassen.

  5. Hält im Kühlschrank ca 6 Wochen

Christmasvibes im Hause Pomponetti

Letzte Woche musste ich leider meine Freitagsblümchen unter den Tisch fallen lassen, denn meine Amaryllis in der Küche war noch gut… Hat jetzt doch eine ganze Zeit gehalten. 🙂 Auf dem Esstisch steht mein Adventskranz, auf dem Kallax im Wohnzimmer einige Zwerkieferäste in der Vase… Wohin also mit neuen Blümchen? Diese Woche bin ich aber wieder dabei…lach

Aber seit dem Wochenende steht unser Christbaum….

Weihnachtsbaum und Christmasvibes, Pomponetti

— und dann hat mich  ein Päckchen von meiner lieben Brigitte erreicht. Ich war so gerührt über so ein persönliches und liebevoll verpacktes Geschenk! Hab vielen Dank du Liebe für die Leckereien, fühl dich allerliebst gedrückt!! ♥

Weihnachtsbaum und Christmasvibes, Pomponetti

Weihnachtsbaum und Christmasvibes, Pomponetti

Wir kaufen unseren Baum ja jedes jähr hier auf dem Pfedehof im Ort. Die Bäume werden frisch geschlagen und sind auch nicht behandelt…. Mia ist erstaunlich brav, was den Baum angeht. Immer wieder versucht sie mal mit einen der Papierkugeln zu spielen, doch ich habe meine Wasserspritzflasche griffbereit ;)) Das funktioniert tatsächlich gut!

Weihnachtsbaum und Christmasvibes, Pomponetti

Weihnachtsbaum und Christmasvibes, Pomponetti

Mit den leuchtenden Lichtern am Baum wünsche ich dir einen tollen Start in die neue Woche und natürlich einen wunderschönen gemütlichen Abend!! Drück dich lieb ♥♥♥

 

6 Comments

  • Astridka 16. Dezember 2019 at 21:46

    Ein toller Weihnachtsbaum ( hab ich schon bei Instagram gedacht )! Und wieder klasse fotografiert! Ich wünsche dir, dass du dich nicht überforderst und gesund in die Feiertage gehen kannst.
    Alles Liebe!
    Astrid

  • niwibo 17. Dezember 2019 at 11:57

    Unser Baum wird wohl erst am Freitag aufgestellt, mangels Männer im Haus. Alleine bekomme ich das nicht gewuppt…
    Aber dann wird geschmückt und sich dran erfreut.
    Die Beerenmarmelade schaut lecker aus.
    Ich möchte noch ein paar Plätzchen backen, die Dose ist schon wieder leer.
    Nun mach Dir keinen Stress, ganz lieben Gruß
    Nicole

  • Brigitte 17. Dezember 2019 at 14:04

    Hallo Christel,
    dein Weihnachtsbaum ist wunderschön und die Marmelade sieht sehr lecker aus.
    Ich hab die mit Apfel-Nuss-Karamell nach deinem Rezept gemacht,ist ja immer ein schönes Geschenk.
    Freut mich so daß dein Geschenk heil angekommen ist,man weiß ja nie 🙂
    Man hat soviel zu erledigen ,vor Weihnachten,gehört irgendwie dazu !?
    Trotzdem genieß alles schöne und laß dich nicht stressen.

    Herzliche Grüße

    Brigitte

  • kleine blaue Welt 17. Dezember 2019 at 19:57

    Liebe Christel,
    könnte jetzt von allen Geschenken aus der Küche mal probieren,mmh!
    Spekulatiuscreme stelle ich mir auch seeehr lecker vor!
    Unser Baum wartet noch auf dem Balkon auf seinen Einsatz.
    Dein Weihnachtsbaum ist ne Pracht!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

  • Tina 19. Dezember 2019 at 18:12

    Liebe Christel,
    deine Fotos sind wie immer schön, der Baum gefällt mir auch sehr gut, aber die Spekulatiuscreme ist einfach super!
    Ich mag sie bestimmt noch über Weihnachten hinaus….
    Dir und allen Leserinnen frohe Weihnachten und eine wunderschöne Zeit;
    liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet, Tina

  • […] wieder davon betroffen. Ich bin gerade am Aufarbeiten…. so habe ich erst kürzlich die beiden Weihnachtsmarmeladen […]

  • Leave a Reply

    ×